Welterbe-Fünfkampf

Neue Sportart im Welterbe Oberes Mittelrheintal

Welterbe-FünfkampfDas Welterbe Oberes Mittelrheintal ist ab sofort eine Wettkampf-Arena der besonderen Art! Gäste und Einheimische können sich gleichermaßen im Welterbe-Fünfkampf messen. Die Disziplinen des Welterbe-Fünfkampfes erfordern einen hohen Grad an Entdeckungslust, eine gewisse Schiffstauglichkeit, zum Teil auch Schwindelfreiheit und einen ausgeprägten Sinn für Genuss. Die Rede ist von den typischen fünf Aktivitäten eines jeden Mittelrhein-Liebhabers: Burgbesichtigung, Fähre- oder Schifffahrt, Wandern auf RheinSteig, RheinBurgenWeg oder den angeschlossenen Rundtouren, Riesling verkosten und regionale Spezialitäten genießen.

Der Welterbe-Fünfkampf