"Im neuen Multifunktionsraum der Bücherei³ ist jede Menge Platz für vielfältige Angebote!"

Pünktlich zum Semesterstart der VHS Bingen hat sich Oberbürgermeister Thomas Feser ein Bild vom neuen Multifunktions- und Veranstaltungsraum der Bücherei³ gemacht

Mit einem Philosophie-Kurs der VHS im Veranstaltungsraum der Bücherei wurde offiziell das „Kulturforum“ im Zentrum der Binger Innenstadt ins Leben gerufen. Der in der Bücherei vorhandene Raum ist für kulturelle, gemeinschaftliche Aktionen, Ausstellungen, Lernangebote und Präsentationen gedacht. „Schon damals bei den Planungen des Gebäudes wollten wir einen Ort schaffen, der Treffpunkt, Austauschort und Kulturveranstaltungen für alle Binger Bürgerinnen und Bürger ermöglicht“, so Thomas Feser.

Für die kommenden Monate sind in diesem Raum jede Menge Aktivitäten geplant. Die Nähe zum Bürgerbüro und zur VHS schafft mit dem neuen „Kulturforum“ ein kooperatives Format, das – so die feste Überzeugung von Oberbürgermeister Thomas Feser, Bücherei-Leiterin Julia Löffler und VHS-Leiter René Nohr – durch sein breit gefächertes Angebot viele Bingerinnen und Binger begeistern wird.

Mehr Informationen zum neuen Multifunktionsraum und dem „Kulturforum“ stellen Ihnen Thomas Feser und Julia Löffler in einem kurzen Video vor:

Zurück zur Übersicht