Herbstferienprogramm 2021: Jetzt schon auf den Oktober freuen

Die Binger Herbstmaus.

Stadtjugendpflege veröffentlicht Herbstferienprogramm

„Das Sommerferienprogramm wurde gerade beendet, da steht der Herbst schon wieder in den Startlöchern. Nach einer erfolgreichen Saison mit knapp 200 angemeldeten Kindern, die 337 Plätze bei ein- oder mehrtägigen Veranstaltungen gebucht haben, ist das neue Programm bereits online“, darauf weist Oberbürgermeister Thomas Feser hin. Seit Montag, 30. August 2021, sind auf der Homepage der Stadt Bingen über ein spezielles Buchungsportal die Anmeldungen zum Herbstferienprogramm der Stadtjugendpflege möglich.

Das vielseitige Programm aus kleineren Tagesfahrten, Natur- sowie Kreativveranstaltungen über einen oder mehrere Tage lässt sicher keine Langeweile aufkommen.
Die Erlebnisfreizeit führt vom 11. bis 13. Oktober zur Jugendherberge nach Koblenz. Es beinhaltet neben den Veranstaltungen der Stadtjugendpflege auch beispielsweise die Angebote der Volkshochschule Bingen.

Man sollte auch in den kommenden Wochen immer mal wieder auf der Onlineplattform „Feripro“ vorbeischauen, da manche Referenten oder Vereine ihre Veranstaltungen aufgrund der Hygieneverordnungen noch nicht freigeschaltet haben.
Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bietet die Stadtjugendpflege wieder bei fast allen Veranstaltungen die Möglichkeit der kostenlosen Frühbetreuung ab 7.15 Uhr. 

Alle Informationen zum Ferienprogramm wie auch die AGBs und eine Anleitung zum Online-Verfahren findet man hier.
Bis zum 12. September 2021 werden in der ersten Phase alle Reservierungen zunächst gesammelt. Jedes Kind hat die gleichen Chancen, egal wann die Online-Eintragung innerhalb dieses Zeitraums erfolgt.

Weitere Informationen gibt es bei der Stadtjugendpflege unter 06721-184220 oder unter jugendpflege@bingen.de

Zurück zur Übersicht