Barrierefreiheit des Internetauftritts der Stadt Bingen am Rhein

Uneingeschränkte Nutzung der Website

Bei der Entwicklung der Homepage der Stadt Bingen am Rhein wurde darauf geachtet, das Angebot weitgehend barrierefrei zu gestalten.

Grundlage hierfür bilden die Empfehlungen des W3C, die im Rahmen der Web Content Accessibility Guidelines 1.0 aufgeführt sind.

Die barrierefreie Gestaltung - oft auch Accessibility genannt - soll den Inhalt der Website einer möglichst großen Zielgruppe, zu der unter anderem auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen gehören, erschließen.

Ändern der Schriftgröße
   

Sie haben die Möglichkeit, die Schriftgröße individuell nach Ihren Sehgewohnheiten im Browser zu konfigurieren. Beim Internet Explorer und beim Browser Firefox klicken Sie dazu auf den Menüpunkt "Ansicht", dort "Schriftgrad" und wählen die gewünschte Größe aus. Bei Netscape klicken Sie auf den Menüpunkt "Anzeigen", dort "Textzoom" und wählen die gewünschte Größe aus.

Mit der Taste "Strg" und dem "Scroll-Rad" Ihrer Maus können Sie ebenfalls die Schriftgröße stufenlos verstellen. 

Die städtische Homepage erfüllt folgende Barrierefreiheits-Kriterien
   

  • Barrierefreie Semantik: die HTML-Elemente entsprechend ihrer Bedeutung (Semantik) eingesetzt
  • Skalierbarkeit der Schriftgröße durch verschiedene Webbrowser wird unterstützt (siehe oben)
  • ALT-Texte, die die Vorlesefunktion bei Bildtiteln erlauben und erleichtern werden zunehmend verwendet
  • Starke Kontraste werden verwendet
  • Kontrolle über die Farbe von Schrift und Hintergrund
  • Gut strukturierter Text
  • Übersichtliche Navigation
  • Visuelle Unterstützung durch Bilder bei der Navigation ist an vielen Stellen gegeben und wird weiter ausgebaut
  • Farbfehlsichtigkeit, wie zum Beispiel die Rot-Grün-Sehschwäche, wurde berücksichtigt
  • Es wird keine Navigation verwendet, die ausschließlich aus Bildern, Java-Applets oder Flash-Objekten besteht
  • Die Navigation mit der Tabulatortaste (insbesondere für Menschen mit Spastiken) ist gewährleistet