BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

"Wo früher Gleise lagen"

Mi 27.03.2019 | Pressemitteilungen

Das Bingerbrücker Bahngelände 1960.

Kulturhistorische Führung im Park am Mäuseturm

Am Sonntag, den 07. April 2019, startet um 15.00 Uhr am Stellwerk Mensch | Natur | Technik die erste kulturhistorische Führung „Wo früher Gleise lagen“ in diesem Jahr mit einem 90- minütigen Spaziergang durch den Park am Mäuseturm.

Ralf Lippert erzählt über die Zeit des überregional bedeutenden Bahnknotenpunkts Bingerbrück, auf den im heutigen Park noch zahlreiche Relikte und Spuren hinweisen. So erfahren die Gäste unter anderem, was es mit dem Tunneltheater auf sich hat und was ein Trajekt ist. Aber auch mit Blick auf die Umgebung mit Rhein, Mäuseturm oder Burg Ehrenfels gibt es viele interessante Gegebenheiten und Hintergründe quer durch die Vergangenheit dieser au-ßengewöhnlichen Region, über die Ralf Lippert einiges zu berichten weiß. Die Veranstaltung ist kostenlos und ohne Anmeldung.

Wer sich in die Millionen Jahre alte Geschichte der Region weiter vertiefen möchte, erhält in der multimedialen Erlebnisausstellung des Stellwerks Mensch| Natur | Technik vielfältige Ge-legenheiten. Ehrenamtlich aktive Bürgerinnen und Bürger erwarten Sie dort und führen auf Wunsch gerne durch die Ausstellung. Das Stellwerk hat immer dienstags bis sonntags von 11 – 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Montags ist Ruhetag außer an Feiertagen.

Weitere Informationen gibt die Stadtverwaltung Bingen, Umweltabteilung, umweltabtei-lung@bingen.de, 06721/184-134 (Mo. – Fr.). www.stellwerk-bingen.de.

zurück zur Übersicht