BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Stichwahl für das Amt des Oberbürgermeisters

Do 21.11.2019 | Pressemitteilungen

Stichwahl Oberbürgermeister Bingen - Beantragen von Briefwahlunterlagen

Briefwahlunterlagen können beantragt werden

Am 24.11.2019 findet die Stichwahl für das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Bingen am Rhein statt. Hierbei können sich die Wählerinnen und Wähler zwischen dem amtierenden Oberbürgermeister und CDU-Kandidaten Thomas Feser und dem SPD-Kandidaten Michael Hüttner entscheiden, da diese beiden im ersten Wahlgang am 10.11.2019 die meisten Stimmen auf sich vereinigen konnten, jedoch keiner der beiden Kandidaten die absolute Mehrheit erreichen konnte.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, am Wahlsonntag das Wahllokal aufzusuchen, so können Sie sich auch vorab die Briefwahlunterlagen zusenden lassen. Für die Beantragung kann auch die Rückseite der Wahlbenachrichtigung genutzt werden. Den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag senden Sie bitte in einem ausreichend frankierten Umschlag an das Wahlamt oder geben ihn dort ab. Bei persönlicher Beantragung bitte die Wahlbenachrichtigung und den gültigen Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht mehr greifbar haben, können Sie auch nur unter Vorlage eines amtlichen Ausweisdokumentes am Wahltag im Wahllokal wählen gehen oder vorab die Unterlagen zur Briefwahl beantragen.

Briefwahlunterlagen zur Stichwahl können Sie ab sofort beim Wahlamt persönlich oder schriftlich unter Angabe Ihrer persönlichen Daten wie folgt beantragen: per Post: Stadtverwaltung Bingen am Rhein, Wahlamt,

Rochusallee 2, 55411 Bingen am Rhein, per Fax: 06721/ 184-180, per E-Mail: wahlamt@bingen.de , per Onlinewahlschein.

Eine telefonische Beantragung der Briefwahlunterlagen ist nicht zulässig.

Sollten Sie bei der Beantragung der Briefwahlunterlagen für den 10.11.2019 auch direkt die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl beantragt haben, werden Ihnen diese automatisch im Laufe der 46. Kalenderwoche an die beantragte Adresse versendet.

Sofern Sie sich nicht sicher sind, ob Sie bereits die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl beantragt haben, nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt zum Wahlamt auf. Eine Beantragung ist nur noch bis zum Freitag vor der Wahl, 22.11.2019, 18.00 Uhr möglich. Nur in besonderen nachgewiesenen Einzelfällen können auch noch bis zum Wahltag, 15.00 Uhr, die Unterlagen ausgestellt werden.

Für Fragen steht Ihnen das Team des Wahlamtes jederzeit gerne zur Verfügung. Das Wahlamt befindet sich im Ämterhaus, Erdgeschoss, Rochusallee 2, 55411 Bingen am Rhein, Tel.: 06721/184-195 oder wahlamt@bingen.de  und hat neben den allgemeinen Öffnungszeiten (Mo. bis Fr. von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und Mo. von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr) zusätzlich Di., Mi. und Do. von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr sowie am 22.11.2019 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, am 23.11.2019 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und am Wahlsonntag, den 24.11.2019, von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr, geöffnet.

zurück zur Übersicht