BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Howe Biemann ist nun offiziell Schulleiter in Büdesheim

Mo 23.03.2020 | Pressemitteilungen

Howe Biemann (li.) bei einem Besuch im Februar bei Oberbürgermeister Thomas Feser, der sich freut, dass die Vakanz an der Büdesheimer Schule nur von kurzer Dauer war.

Realschule plus am Scharlachberg unter neuer Führung

Bereits seit November 2019 unterstützt Howe Biemann die Schulleitung der Realschule plus am Scharlachberg. Der Schulträgerausschuss der Stadt Bingen hatte, wie es das Schulgesetz vorsieht, das Benehmen erteilt. Nun haben auch das rheinland-pfälzische Bildungsministerium und die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) grünes Licht gegeben und den Pädagogen Biemann offiziell zum neuen Schulleiter bestellt.

Der gebürtige Schleswig-Holsteiner war zuletzt als Leiter des Staatlichen Studienseminars für das Lehramt an Realschulen plus in Wallertheim tätig und hat das Amt von Eva Frank übernommen, die im Sommer vergangenen Jahres in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist.

In die Realschule plus am Scharlachberg, die ein integratives Konzept mit Ganztagsangebot bietet (und die wie alle anderen Schulen im Moment geschlossen ist), gehen 220 Schüler.

zurück zur Übersicht