BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
30.08. - 09.09.2019

Binger Winzerfest

30. August - 09. September - 11 Tage lang wird bei Musik, Wein und Leckereien gefeiert.

Mehr erfahren
Winzerfest 2019

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Den Jazz im Visier

Mo 18.06.2018 | Pressemitteilungen

Peter Meurer zeigt vom 22.06. bis 21.07. in Bingen eine ganz persönliche Auswahl an Fotografien rund um den Jazz.

Es ist bereits Tradition, dass im Rahmen unseres Festivals BINGEN·SWINGT nicht nur die Musik im Mittelpunkt steht. Wie kann es auch anders sein, hat doch der Jazz mit all seinen Facetten auch die bildenden Künste erobert und die Leidenschaft für die Musik findet unter anderem in Malerei, Fotographie oder auch Design Genres einen ganz eigenen Blick. Genau diesem Blick hat sich der Fotokünstler Peter Meurer gewidmet. Mit dem Objektiv spürt der Fotokünstler den Rhythmen und Tönen nach, sucht nach Inspiration und Wahrhaftigkeit. Fasziniert von der Konzentration der Musiker am Spiel, ihrer Bewegung und Körpersprache, lotet Meurers Kamera die Tiefe von Gefühlen aus, schießt Bilder, die wie Musik „…direkt in die Seele“ gehen.

So nennt Meurer denn auch seine Ausstellung im Hafenkastenkeller und im Hotel Würth vom 22. Juni bis 21. Juli 2018 sehr passend: „…direkt in die Seele.“ Sein hervorragendes Auge hält seit Jahren beeindruckende Einblicke in die Welt des Jazz fest, findet den genauen Moment, den es gilt einzufangen. Er macht durch seinen Blick den Jazz förmlich sichtbar, seine Bilder scheinen selber zu klingen, dabei hatte er bereits die ganze Großen „vor der Linse“: Till Brönner, Jan Gabarek, Willem Breuker, Al Jarreau, Klaus Doldinger oder auch Roy Hargrove und Leszek Mozdzer.

Für BINGEN·SWINGT ist die Auswahl an Fotografien wieder eine ganz persönliche und wenn am 22. Juni um 17.00 h die Ausstellung eröffnet wird, so laden die Bilder ein zu einer kleinen Reise in die Welt des Jazz – eine Reise voller Geschichten, bei denen die Liebe zum Jazz im Fokus steht. 


zurück zur Übersicht