BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Eheschließungen

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff in das Suchfeld ein. Die angezeigte Auswahl passt sich automatisch an.

Zuständigkeit

Amt
Amt für öffentliche Ordnung
Abteilung
Standesamt
Ansprechpartner
Gabriele Straßburger
Strasse
Am Burggraben 7
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-308
Telefax
06721 184-314
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Vorbereitung / Ablauf

Die Anmeldung der Eheschließung, die Voraussetzung für die Trauung ist, kann frühestens sechs Monate vor dem gewählten Termin vorgenommen werden. Sie erfolgt bei dem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich mindestens einer der beiden Verlobten mit Haupt- oder Nebenwohnung gemeldet ist.

Das Standesamt, in dem die Trauung dann tatsächlich stattfinden soll, können die Brautleute grundsätzlich frei wählen.

Welche Unterlagen benötigt werden, hängt von den persönlichen Verhältnissen der Verlobten ab und sollte vorab telefonisch beim Standesamt erfragt werden.

Die Eheschließungen finden in den Räumen des Standesamtes grundsätzlich vormittags von Montag bis Freitag statt. Eheschließungen auf der Burg Klopp sind an bestimmten Wochenenden (Freitag und Samstag nach Absprache mit dem Standesamt) möglich. An diesen Tagen wird in den Räumen des Standesamtes nicht getraut.

Bitte beachten Sie, dass Termine für eine Trauung auf Burg Klopp aufgrund der großen Nachfrage frühzeitig reserviert werden müssen. Die Reservierung ist bereits vor der Anmeldung der Eheschließung möglich.

Gebühren

Für eine Eheschließung werden Gebühren gemäß Landesgebührenverordnungerhoben.

Für die Nutzung des Sitzungssaales auf Burg Klopp wird zusätzlich eine Gebühr in Höhe von € 125,00 erhoben.

Darüber hinaus ist ggfs. eine weitere Gebühr für die Eheschließung außerhalb des Amtssitzes bzw. an einem Samstag zu erheben.

Weitere Informationen zu den Kosten im Einzelfall erteilt das Standesamt.

Infos im Netz

zurück zur Übersicht