Stellwerk Mensch | Natur | Technik

Stellwerk Das Stellwerk Mensch | Natur | Technik begeistert mit seiner interaktiven Ausstellung Jung und Alt. In den Räumen des ehemaligen Eisenbahnstellwerkes wird Ihnen die Jahrmillionen alte Geschichte der Region nahe gebracht. Dem außergewöhnlichen Zusammenspiel von Mensch, Natur und Technik im und um das Binger Loch können Sie an multimediale Installationen und authentische Exponate selbst nachspüren.

Stellwerk Terrarien mit Laubfröschen sowie ein Rheinfischaquarium geben Einblicke in die Tierwelt am Binger Loch. Das Panoskop bietet mit moderner Technik einen ungewohnten Blick auf den Park und die umgebenden Sehenswürdigkeiten, während der Geochronos anschaulich die geologische Entwicklung des Mittelrheintales im Zeitraffer vor Augen führt. In der Wissensbibliothek findet man Hintergrundinformationen, Videos und Animationen, die den Besuch im Stellwerk kurzweilig werden lassen. Ein dreidimensionales Landschaftsmodell des Oberen Mittelrheintals entführt zur Zeitreise durch die Kulturlandschaft des UNESCO-Welterbegebietes. Animationen, Filme und Bilder vermitteln die Entwicklung vom steinzeitlichen Flusstal über Tausende von Jahren eindrucksvoll.

Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 17 Uhr, Montag Ruhetag (außer an Feiertagen), Veränderte Öffnungszeiten im Winter

Der Eintritt ist frei. Führungen auf Anfrage.

Stellwerk Mensch I Natur I Technik

Faltblatt zum Stellwerk Mensch | Natur | Technik (PDF-Dokument)