Darf's etwas weniger sein - Zukunft zwischen Überkonsum und Verzicht

Weniger ist mehr Bingen Logo

Immer mehr, immer größer, immer schneller … die Dynamik der Steigerung ist unserer Gesellschaft eingeschrieben.

Auch in der persönlichen Wertsetzung wird das Mehr dem Weniger meistens vorgezogen. Angesichts von Klimakrise, Artensterben und Rohstoffverknappungen führt ein „Weiter so“ in gefährliche Sackgassen. Aber was und wieviel von was brauchen wir künftig zum guten Leben? Was macht uns glücklich und zufrieden? Würde unser Wirtschaftssystem einen breit angelegten Konsumverzicht überhaupt aushalten oder käme es zu dramatischen Verwerfungen?

Mit Gedanken aus der Gemeinwohl-Ökonomie, der Philosophie und der Glücksforschung stellt der Referent verschiedene Perspektiven einer modernen Askese dar. Was könnte heutige Menschen motivieren, ein genügsameres Leben zu führen? Welche gemeinsamen Werte könnten zu einem Mehr an Zufriedenheit bei weniger Konsum führen - angefangen in unserer Stadt Bingen bis hin zur Staaten- und Weltgemeinschaft?

Infos zur Veranstaltung

Datum
Mi 21.02.2024
Uhrzeit
19:30
Veranstaltungsort
Stadtteilzentrum ZWOZWO
Straße
Koblenzer Str. 22
PLZ und Ort
55411 Bingen

Infos zum Veranstalter

Veranstalter
Churches-for-future.Bingen
Ansprechpartner
Ulrike Horn
Telefon
06721-7032623
E-Mail
churches4Future.Bingen@gmail.com
Url:
https://www.vhs-bingen.de/programm/kurs/Darfs-etwas-weniger-sein-Vortrag-mit-Dr-Hanno-Heil/Z10401
Zurück zur Übersicht

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben