Skulpturen-Triennale: Echt und falsch

BINGEN 2020 - Skulpturen am Rheinkilometer 529

Vom 9. Mai bis 4. Oktober 2020 findet zum vierten Mal die Skulpturen-Triennale der Gerda und Kuno Pieroth Stiftung in Bingen am Rhein statt. Nach den Themen der vergangenen Ausstellungen „Schönheit und Natur“, „Mensch und Maschine“ sowie „Nah und fern“ werden zwölf Jahre nach der ersten Skulpturenausstellung, die seinerzeit anlässlich der Landesgartenschau 2008 durch das Stifterpaar initiiert wurde, im kommenden Jahr erneut künstlerische Positionen entlang des Rheinufers unter dem Titel „Echt und falsch“ thematisch vereint.

Mehr Informationen zur diesjährigen Triennale finden Sie unter www.bingen.de/Kultur-Highlight sowie auf www.skulpturen-bingen.de.  


Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Pressestelle / Büro des Oberbürgermeisters
Ansprechpartner
Christiane Spira
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-119
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben