Bestände

Aktuell sind folgende Bestände benutzbar:

Bestand 13: Stadt Bingen

Ein Dokument aus dem Bestand 13, Bingen-StadtDie Verwaltungsakten der Stadtverwaltung sind für die Zeit von 1815 bis 1945 vollständig verzeichnet.

Der Bestand wird aktuell um Verwaltungsakten ergänzt, die nach 1945 geschlossen wurden.

Akten dieses Bestandes müssen vorbestellt werden.


Bestand 27: Gemeinde Sponsheim

Ein Dokument aus dem Bestand 27, SponsheimSponsheim war bis 1972 eine eigenständige Gemeinde.

Die Gemeindeakten aus den Jahren vor der Eingemeindung sind bereits vollständig verzeichnet und können benutzt werden.

Akten dieses Bestandes müssen vorbestellt werden.


Sammlungsarchiv

Ein Teil der Häuserordner im Stadtarchiv BingenDas Sammlungsarchiv besteht vor allem aus der Sammlung Rudolf Engelhardt, ergänzt um Sammlung Hans-Dieter Kossmann. Es sind Personen und Häuser jeweils alphabetisch sortiert.

Ein Verzeichnis über den Inhalt besteht nur rudimentär.

Das Sammlungsarchiv kann ohne Voranmeldung im Lesesaal (Herterstraße 35) benutzt werden.


Zeitungsarchiv

Der Rhein- und Nahe-Bote erschien um 1900.Für fast jedes Jahr seit 1832 sind die Lokalzeitungen aus Bingen vorhanden und sind größtenteils zur Nutzung freigegeben:

Binger Intelligenzblatt, Binger Zeitung, Rhein-und Nahe-Bote, Mittelrheinische Volkszeitung, Rhein- und Nahe-Zeitung, Allgemeine Zeitung, Binger Wochenblatt, Neue Binger Zeitung.

Das Zeitungsarchiv kann ohne Voranmeldung im Lesesaal (Herterstraße 35) benutzt werden.


Fotoarchiv

Der Rhein und die Hindenburgbrücke waren ein beliebtes Fotomotiv.Das Fotoarchiv ist sehr umfangreich, die Bilder sind noch nicht einzeln verzeichnet.

Da die Fotosammlung aber größtenteils thematisch geordnet ist, ist eine Recherche vor Ort möglich und auch erforderlich.

Das Fotoarchiv kann ohne Voranmeldung im Lesesaal (Herterstraße 35) benutzt werden.



Wussten Sie, dass ...

Sie können dank des Virtuellen Archivs auch einen Teil zur Binger Geschichte von zu Hause oder unterwegs ansehen. Dort gibt es bereits eine große Anzahl an Digitalisaten rund um die Binger Geschichte. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert. Zum Virtuellen Archiv Bingen


Kontakt

Amt
Kulturamt
Abteilung
Stadtarchiv
Ansprechpartner
Petra Tabarelli
Strasse
Herterstraße 35
PLZ / Ort
55411 Bingen-Bingerbrück
Telefon
06721 184-354
Telefax
06721 184-359
E-Mail
E-Mail schreiben