Tickets online

Online-Ticketshop

Kaufen Sie Ihre Tickets für Binger Veranstaltungen online im Ticketportal "ADticket".

Mehr erfahren
Ticketshop
Pauschalarrangements

Bingen im Paket

Arrangements für Gäste

Mehr erfahren
Pauschalen
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Grußwort des Oberbürgermeisters

Bildrechte: Stadt Bingen

Es wartet eine spannende Konzertsaison 2020 auf Sie

Liebe Musikfreunde,

seit 21 Jahren ist die Kammermusikreihe „Binger Meisterkonzerte“ fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt Bingen. Den Auftakt bildet das mit einem Grammy Award ausgezeichnete amerikanische Parker Quartett. Ebenfalls auf den großen Festivals zu Gast ist das Gaudagnini Trio, das im Februar Werke von Beethoven, Mendelssohn und Enescu präsentiert. Auch das Boulanger Trio hat sich einen ausgezeichneten Ruf in der Kammermusikszene erspielt.

Ich freue mich über die gute Kooperation mit der Villa Musica und RheinVokal, die seit vielen Jahren einen wertvollen Beitrag zu unseren Binger Meisterkonzerten. Im April gastieren die Stipendiaten der Villa Musica unter Leitung des Violinisten Friedemann Eichhorn und im August ist Ensemble Céladon mit dem „Groove des Mittelalters“ und Hildegard von Bingen-Klängen in der Villa Sachsen. Im November präsentiet das Eduard Stan & Remus Azotei Duo Werke von George Enescu für Groß und Klein. Einer der Höhepunkte der diesjährigen Konzertsaison ist das Konzert des international erfolgreichen Kuss Quartetts.

Alle Konzerte werden erstmalig 30 Minuten vor Konzertbeginn von Dr. Gernot Blume eingeführt.

Ich freue mich über das große Interesse an unseren Binger Meisterkonzerten und bedanke mich ganz herzlich bei Ihnen, unserem geschätzten Publikum, für Ihre Treue und Ihre Verbundenheit. Mein persönlicher Dank gilt zudem dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, der Landesstiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz sowie allen Partnern und Sponsoren, die uns unterstützen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude und spannende Konzerterlebnisse

Ihr Thomas Feser

Oberbürgermeister der Stadt Bingen

Forum Meisterkonzert:

Der aus Bingen stammende Musikwissenschaftler, Komponist und Musiker Dr.

Gernot Blume studierte Weltmusik, Jazz und Komposition am renommierten California Institute of the Arts und promovierte als Musikethnologe mit der weltweit ersten Dissertation über den amerikanischen Jazzpianisten Keith Jarrett an der University of Michigan. Danach unterrichtet er am Lewis & Clark College in Portland, Oregon. Er ist verheiratet mit der amerikanischen Perkussionistin und Komponistin Julie Spencer. Nach 15 Jahren in den USA kehrte er 2003 mit seiner Familie nach Bingen zurück, von wo aus das Künstlerehepaar seitdem in verschiedensten Projekten für Konzerte, CD Aufnahmen und Kompositionsaufträge arbeitet. Ihre Kompositionen werden bei Norsk Musikforlag in Oslo veröffentlicht. Gernot Blume ist Lehrbeauftragter an der Universität des dritten Lebensalters der Goethe Universität Frankfurt und unterrichtet Musik an der Hildegardisschule Bingen. Ab 2020 bereichert er die Binger Meisterkonzerte mit erläuternden Vorträgen zu den jeweiligen Programmen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude und interessante Konzerterlebnisse

Ihr

Thomas Feser

Oberbürgermeister der Stadt Bingen