Weitere Bike & Ride-Boxen

Die Bike&Ride-Boxen am  Bahnübergang.

Angebot der Stadtwerke Bingen für Pendler

Wer für den Weg zur Arbeit ein hochwertiges Fahrrad nutzen möchte, steht in der Innenstadt entweder vor dem Problem zuhause kein Fahrrad unterbringen zu können, oder es fehlt ein sicherer Abstellplatz in der Nähe der Arbeitsstätte. Daher werden bereits seit 2019 sechs Bike+Ride-Boxen neben dem Parkplatz am Fruchtmarkt zur Dauermiete angeboten und erfreuen sich einer hohen Nachfrage.

In Zeiten steigender Spritpreise und einem höheren Stellenwert des Klimaschutzes ergänzen die Stadtwerke Bingen nunmehr dieses Angebot und bieten auch die Bike & Ride-Boxen auf der Rheinseite des Bahnübergangs Starkenburger Hofs zur dauerhaften Anmietung für Bürgerinnen und Bürger an. Diese können mittels Online-Registrierung über ein elektronisches Zugangs- und Buchungssystem gebucht werden. Der Mietpreis wird direkt über PayPal, Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift abgebucht. Dieser liegt bei wochenweiser Miete bei 10 €, für sechs Monate bei 50 €. Der Tagespreis beträgt 1,50 €.

Die abschließbaren Fahrradboxen haben eine Höhe von 123 cm, Türöffnungsbreite von 80 cm, eine Tiefe von 190 cm und bieten die Möglichkeit zum Laden von Fahrradakkus.

Buchbar unter: www.bikeandridebox.de/boxbuchen/#

Weitere Informationen gibt es bei den Stadtwerke Bingen, Michael Kloos, Tel. 06721 / 9707- 77,
E-Mail michael.kloos@bingen.de.

Zurück zur Übersicht