Weihnachtsspende LÖWEN ENTERTAINMENT: 10.000 Euro für neue Orgel in der Binger Basilika St. Martin

LÖWEN ENTERTAINMENT unterstützt mit seiner diesjährigen Weihnachtsspende den Kauf einer neuen Orgel für die Basilika St. Martin in Bingen.

2015 musste die bis dahin genutzte Orgel aufgrund von Schäden abgebaut werden. Seither sammelt die Kirchengemeinde für einen passenden Ersatz. Am 29. November überreichte Sebastian Foethke (Leiter Public Affairs bei LÖWEN ENTERTAINMENT) den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an den Binger Oberbürgermeister Thomas Feser und Markus Lerchl (Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde in Bingen).

„Schon seit Jahren fördert LÖWEN ENTERTAINMENT mit der traditionellen Weihnachtsspende soziale und kulturelle Einrichtungen und Projekte in Bingen. Für diesen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenleben in unserer Stadt möchte ich mich vielmals bedanken“, sagt Oberbürgermeister Thomas Feser. Auch Pfarrer Markus Lerchl dankte dem Unternehmen: „Durch diese Spende kommen wir unserem Herzenswunsch ein gutes Stück näher. Wir hoffen sehr, dass wir schon bald wieder die Gottesdienste in unserer Basilika mit den Klängen einer neuen Orgel begleiten können.“

Nach der Übergabe des Spendenschecks führte Regionalkantor Alexander Müller durch die Basilika St. Martin, die in ihrem heutigen gotischen Stil im 15. Jahrhundert eingeweiht wurde. Dabei betonte er auch die Bedeutung von Orgelmusik für die christliche Liturgie. „Die Basilika St. Martin hat den Rang einer päpstlichen Basilika Minor und zählt zu den bedeutendsten Kirchen des Bistums Mainz. Seit 2002 ist sie Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal. Eine neue Orgel wäre eine große Bereicherung für das kirchliche Leben“, so Müller.

Weitere Videos rund um Binger Themen finden Sie in unserer Mediathek.

Zurück zur Übersicht