Weihnachtliche Vorlesestunde für Kinder in der Bücherei³

Bini, die Lesemaus, freut sich auch schon auf Weihnachten.

Am Donnerstag geht es um Pippi Langstrumpf

Die letzte Vorlesestunde für Kinder im Jahr 2021 findet am Donnerstag, 16. Dezember 2021 wieder um 16 Uhr in der Bücherei³ statt.
Passend zu Weihnachten geht es um die beliebte Kinderbuchheldin Pippi Langstrumpf. Am Heiligen Abend feiern alle Kinder zu Hause bei ihren Familien. Bis auf Pelle, Bosse und Inga, die leider ganz alleine sind. Weder Geschenke noch ein schöner Tannenbaum steht für sie bereit. Aber zum Glück gibt es ja Pippi! Denn diese sorgt mit einer großen Überraschung dafür, dass alle ein glückliches Weihnachtsfest haben werden. Die Vorlesestunde wird dank Unterstützung der Vorleserin Julia Rohleder vom Inner Wheel Club Bingen vorgelesen. Alle jungen Zuhörerinnen und Zuhörer erhalten am Ende der Leseaktion eine kleine Überraschung.
Die Anmeldung zur Leseaktion ist vor Ort in der Bücherei³ (Basilikastraße 6 in Bingen am Rhein) telefonisch unter 06721-184644 oder per Mail an stadtbibliothek@bingen.de möglich. Um die entsprechenden Abstände einzuhalten, ist die Teilnehmerzahl für die Vorlesestunde begrenzt. Für alle Büchereibesucher ab zwölf Jahren gilt die 3-G-Regel.
Auch im neuen Jahr werden die Vorlesestunden für Kinder donnerstags fortgesetzt. Wann die Lesereihe startet. wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben.
Die Bücherei dankt allen ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorlesern ganz herzlich, die diese Leseförderaktion im Jahr 2021 so tatkräftig unterstützt haben.

Zurück zur Übersicht