Der Servicebetrieb informiert: Bestattungen unter Coronabedingungen

Friedhofsverwaltung

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz sieht bei Bestattungen folgendes vor:

Die Teilnehmerzahl wird stark begrenzt. Teilnehmen dürfen die Ehegatten oder Lebenspartner der Verstorbenen, Verwandte ersten und zweiten Grades und deren Lebenspartner sowie Menschen aus einem weiteren Hausstand. Es gilt die Masken- und Abstandspflicht – sofern sichergestellt ist, dass in den Trauerhallen eine Person 10m² Raumfläche zur Verfügung hat.

Im Außenbereich gilt auch hier die gleiche Regelung wie bei den Trauungen, ebenso besteht die Maskenpflicht.

Zurück zur Übersicht