Bingen Tourismus und Kongress auf dem Rheinland-Pfalz-Tag 2022

Infostand der Bingen Tourismus & Kongress GmbH

Am Rheinland-Pfalz-Tag mit einem Infostand im nagelneuen Design und begeisternder Zugnummer

Moderner und nachhaltiger Stand

Bingen Tourismus und Kongress war mit vielen Informationen zu Bingen und den Binger Festen beim Rheinland-Pfalz-Tag beim 20. bis 22. Mai 2022 in Mainz vertreten. Das Bingen Magazin in der neuen Linie, Flyer zu Nacht der Verführung, JAM – Jazz am Mäuseturm und Rhein in Flammen.

Festzugbeitrag – Binger WeinmajestätenGerne wurden die Gewinnspielkarten zu Jazz am Mäuseturm und Rhein in Flammen ausgefüllt. Für JAM konnten ermäßigte Tickets erworben werden. Die Binger Weinmajestäten und Binger Eisweinmajestäten schenkten Wein aus. Mehre Filme zeigten die Schönheiten Bingens. Besondere Aufmerksamkeit zog die Sitzbank Mobiler Garten auf sich, die aus einer Kooperation mit der TH Bingen, den Festbesuchern erfrischende Erholung bot. Das Interesse des Publikums am Angebot von Bingen Tourismus und Kongress war sehr groß und es konnten gute Gespräche geführt werden.

Weinmajestäten und Marching Band am Start

Die Whiskydenker machen Lust auf JAM – Jazz am MäuseturmOberbürgermeister Thomas Feser freut sich, dass die Binger und Bingen-Dromersheimer Weinmajestäten endlich oder auch endlich wieder an einem Festumzug teilnehmen konnten. Die Binger Weinkönigin Prinzess Schwätzerchen mit ihren Prinzessinnen und die Dromersheimer Eisweinmajestäten fuhren im Cabrio mit verteilten Samenkarten vom Binger Kulturufer. Für perfekte Feststimmung sorgte die Marching Band „Die Whiskydenker“. Die 4 Musiker begeisterten das Publikum – Sommerfeeling pur. Die Flyer zu JAM – Jazz am Mäuseturm wurden so eifrig an das mitwippende Publikum verteilt, dass sie Ende komplett ausgegeben waren. Oberbürgermeister Thomas Feser und das Team von Bingen Tourismus und Kongress gehen davon aus, dass viele nun auch den Weg zum Jazzfestival nach Bingen finden. 

Weitere Infos:
Bingen am Rhein Tourismus und Kongress GmbH
Rheinkai 21, 55411 Bingen, Tel. 06721 184 200
willkommen@bingen.de, www.bingen.de 

Zurück zur Übersicht