BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR
08:30 - 12:00 Uhr
MO
14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Unwetterschäden auf dem Rochusberg beseitigt

Fr 11.08.2017 | Pressemitteilungen

Pünktlich zum Wochenende geben die für die Waldflächen des Binger Rochusberges zuständigen Förster heute Entwarnung:

Die Sturmschäden sind beseitigt, die Wege und Plätze konnten wieder für Besucher freigegeben werden.


03.08.2017 - Gewittersturm verursachte Schäden auf Rochusberg und Friedhöfen sowie im Binger Wald

Tief „Erik“ brachte in der Nacht von Montag auf Dienstag heftige Unwetter. Auch Bingen blieb davon nicht verschont. Auf den bewaldeten Flächen des Rochusbergs sind erhebliche Schäden entstanden. Ursprünglich ging die Stadt Bingen davon aus, dass die Schäden bis zum Wochenende behoben werden können. Der Umfang ist aber nach genauer Prüfung durch Förster und Gartenamt größer als zunächst angenommen, sodass die Aufräumarbeiten mehr Zeit beanspruchen. Jetzt ist auch Maschineneinsatz, etwa ein Hubsteiger, erforderlich. Die Fachleute gehen davon aus, dass die Arbeiten bis 11. August abgeschlossen sind. Bis zu diesem Zeitpunkt sind viele Wege gesperrt. Die Stadt Bingen macht darauf aufmerksam, dass Rochusbergbesucher sich unbedingt an die Absperrungen halten sollen, trotz augenscheinlich aufgeräumter Wege könnten auch von Ästen und Baumkronen noch Gefahren ausgehen.

Betroffen waren auch die Friedhöfe im Stadtgebiet. Hier sind die Aufräumarbeiten weit voran geschritten, es bestehen noch partielle Einschränkungen auf dem Waldfriedhof in Bingen und im Stadtteil Gaulsheim. Kritische Bereiche sind mit Absperrband gekennzeichnet. Das Garten- und Friedhofsamt bittet hier dringend um Beachtung und Verständnis. Nach und nach werden die Zonen abgearbeitet.

Abgemildert aber doch auch spürbar ist der Binger Stadtwald betroffen. Hier sollen die Besucher unbedingt besondere Sorgfalt und Vorsicht walten lassen.

zurück zur Übersicht