Binger Wald

Binger Wald

Stadtwald im Eigentum der Stadt Bingen am Rhein

Binger Wald

Wanderwege

Große Auswahl - gute Ausschilderung

Wanderwege im Binger Wald.Der Binger Wald ist reich an Wanderwegen. Neben dem Rheinburgenweg, der auf einer Länge von rund 200 Kilometer linksrheinisch von Bingen bis Remagen verläuft und das gesamte UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal begleitet, führen der Soonwaldsteig (von Kirn nach Bingen, rund 83 Kilometer), der Nahehöhenweg (Neubrücke bei Birkenfeld bis Bingen, circa 108 Kilometer), der Europäische Fernwanderweg E8 (Irland – Bulgarien, circa 4.390 Kilometer), der Ausoniusweg (Trier nach Bingen, etwa 120 Kilometer), der Hildegard-von-Bingen-Pilgerweg (von Idar-Oberstein nach Bingen, 137 Kilometer), ein Teilstück des linksrheinischen Jakobswegs und einige Traumschleifen durch den Binger Wald. Der Rheinhöhenweg (von Bonn nach Alsheim im Rheinhessen, circa 240 Kilometer) führt auch über den Rochusberg.