Kulturelles Leben und Highlights

Das kulturelle Leben umfasst Kleinkunst ebenso wie die Binger Meisterkonzerte; das Internationale Jazzfestival „Bingen swingt“ begeistert auch das überregionale Publikum. Große Namen sind mit Bingen verknüpft: Hildegard von Bingen und Stefan George sind für viele Menschen ein Begriff. Die vielseitigen Feste wie das Sektfest, die „Nacht der Verführung“, „Rhein in Flammen“ mit Kulturuferfest, das traditionelle Rochusfest, oder das Winzerfest bieten beste Unterhaltung. Die Hoffeste zahlreicher Binger Winzerbetriebe tragen ein Übriges dazu bei, dass man sich bei den abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten und dem ausgeprägten Vereinsleben am Zusammenfluss von Rhein und Nahe sehr wohlfühlen kann. Und nicht zuletzt vergessen darf man die herrliche Landschaft am Eingang zum Welterbe „Oberes Mittelrheintal“, die von den „drei Binger W‘s“ geprägt ist – dem Wald, dem Wasser und natürlich dem Wein!

Flyer zum Wirtschaftsfaktor Tourismus