WIRTSCHAFT UND TAGUNGEN

Die Stadt Bingen am Rhein ist ein vitales Mittelzentrum am Rande des Ballungsraumes Rhein-Main. Mit einer guten verkehrlichen Anbindung, einer ausgewogenen Infrastruktur und seiner Lage in einer einzigartigen Kulturlandschaft ist Bingen der ideale Wohn- und Gewerbestandort.

WIRTSCHAFT UND TAGUNGEN

Kontakt

Amt
Bauamt
Abteilung
Stadtplanung
Ansprechpartner
Constanze Bückner-Baklouti
Strasse
Rochusallee 2
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-158
Telefax
06721 184-121
E-Mail
E-Mail schreiben

Kontakt

Amt
Bauamt
Abteilung
Stadtplanung
Ansprechpartner
Katharina Busch
Strasse
Rochusallee 2
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-156
Telefax
06721 184-452
E-Mail
E-Mail schreiben

Aktuelles

Aufruf zur Teilnahme am Fotowettbewerb „Lieblingsecken“

Fotowettbewerb "Lieblingsecken"Anlässlich des 5. bundesweiten Tags der Städtebauförderung am 11.05.2019 veranstaltet die Stadt Bingen den Fotowettbewerb „Lieblingsecken“. Alle Interessierten sind aufgerufen, ihre persönlichen „Lieblingsecken“ in den Städtebaufördergebieten Aktive Stadtzentren „Innenstadt Bingen“, Stadtumbau „Stadtteilzentrum Büdesheim – Am Römer“ und Soziale Stadt „Bingen-Bingerbrück“ in einem Foto festzuhalten.


Aktive StadtDie Lieblingsecken sollen innerhalb der Grenzen der drei Städtebaufördergebiete im öffentlichen Raum liegen und dürfen auch abseits der touristischen Höhepunkte zu finden sein. Die Wahl des Fotomotivs soll die besondere Qualität des Ortes wiedergeben, egal ob es sich um einen Platz, einen Park, ein Gebäude oder einen Straßenzug handelt. Es kann die Aussicht an diesem Platz, die schöne Umgebung oder ein kleines Detail sein, was diesen Ort zu einer „Lieblingsecke“ macht, die sonst im Alltag schnell übersehen wird. Dem Foto der „Lieblingsecke“ soll eine kurze Begründung „Dies ist meine Lieblingsecke, weil…“ beigefügt werden.

Soziale Stadt BingerbrückEine Jury aus Vertretern von Politik, Gewerbe und Verwaltung wählt unter den Einsendungen die Gewinnerfotos aus. Bei der Bewertung stehen die Umsetzung des Themas sowie Kreativität und Originalität im Mittelpunkt, aber auch das fotographische Geschick wird mit bewertet. Die schönsten Motive aus jedem Städtebaufördergebiet werden auf dem Binger Gartenmarkt, der am 11./12. Mai 2019 rund um die Basilika stattfindet, der Öffentlichkeit präsentiert. Zudem warten auf die Einsender der schönsten Motive tolle Überraschungspreise.

Stadtumbau BüdesheimWICHTIG: Zur Teilnahme am Fotowettbewerb „Lieblingsecken“ ist die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen (pdf-Dokument) erforderlich.

Einsendeschluss ist der 24.04.2019.

Einsendungen richten sich an staedtebaufoerderung@bingen.de.

Für Fragen und weitere Information zum Fotowettbewerb steht die Abteilung Stadtplanung gern zur Verfügung.