Tickets online

Online-Ticketshop

Kaufen Sie Ihre Tickets für Binger Veranstaltungen online im Ticketportal "ADticket".

Mehr erfahren
Ticketshop
Pauschalarrangements

Bingen im Paket

Arrangements für Gäste

Mehr erfahren
Pauschalen
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Themenspaziergang: Hildegards Leben auf der Klosterbaustelle

So 29.03.2020

Für Infos zu den einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Veranstalter.


Themenspaziergang: Hildegards Leben auf der Klosterbaustelle

Hildegard von Bingen verbrachte wohl einen großen Teil ihres Klosterlebens auf Baustellen.

Bei ihrem Eintritt ins Disibodenberger Kloster hatten hier gerade die Bauarbeiten für eine „Stadt auf dem Berg“ – so zeitgenössische Quellen – begonnen. Zu damaliger Zeit erstreckte sich die Bauzeit der Disibodenberger Basilika auf 35 Jahre.

Sie beobachtete den Baufortschritt der Kirche „von ihrem Fenster“. Kurze Zeit später begann sie ihr eigenes Bauprojekt auf dem Rupertsberg. Konnte sie ihre Disibodenberger Erfahrungen dort einbringen? Wie lange wird es auch dort gedauert haben, bis sich der Baustaub im Kloster legte und Ruhe einkehrte?

Auf diesem Themenspaziergang zeichnet die Historikerin Ulrike Lindemann ein Bild der Örtlichkeiten des Disibodenberger Klosters so, wie es in der Verweildauer von Hildegard (1112-1152) entstand. Auch die anfänglich sehr kleine Frauenklause erfuhr eine Erweiterung. Der wachsende Frauenkonvent wird einmal in komfortablere Räumlichkeiten umgezogen sein.

Datum
So 29.03.2020
Uhrzeit
15:00 Uhr
Ort
Disibodenberg, 55571 Odernheim am Glan


Infos zum Veranstalter

Veranstalter
Disibodenberger SCIVIAS Stiftung
Ansprechpartner
Stefan Hartmann
Telefon
0171 9449255
E-Mail
anfrage@disibodenberg.de
Url:
www.disibodenberg.de
zurück zur Übersicht