Tickets online

Online-Ticketshop

Kaufen Sie Ihre Tickets für Binger Veranstaltungen online im Ticketportal "ADticket".

Mehr erfahren
Ticketshop
Pauschalarrangements

Bingen im Paket

Arrangements für Gäste

Mehr erfahren
Pauschalen
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Programmänderung - KiKuBi zeigt: Vom Lokführer, der die Liebe suchte.

Di 11.02 - Fr 14.02.2020

Für Infos zu den einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Veranstalter.


Lokführer_Szene_Web

Programmänderung - KiKuB zeigt: Vom Lokführer, der die Liebe suchte.


Das KiKuBi-Programmkino bedauert, für den 11.02. und 14.02.2020 eine kurzfristige Programmänderung vornehmen zu müssen: Der französische Film "Das zweite Leben des Monsieur Alain" kann nicht gezeigt werden, weil der verantwortliche Verleih Insolvenz angemeldet hat und die Buchung des Films storniert wurde. KiKuBi hat nach alternativen Möglichkeiten gesucht, den Film zu zeigen, aber leider ohne Erfolg.

Stattdessen zeigt das Programmkino in der Mainzer Straße nun am 11. und 14.02.20 den Film "Vom Lokführer, der die Liebe suchte" - eine mit viel Feingefühl und unbeschwert erzählte Geschichte von der Suche nach Liebe.

Dieser Streifen hatte bei der letzten Filmwahl ebenfalls viele Stimmen erhalten und ist für den Valentinstag sicher auch ein passender Film und eine mit viel Feingefühl und unbeschwert erzählte Geschichte von der Suche nach Liebe. Zur Entschädigung für die Änderung erhält jeder Kinogast zur Begrüßung ein Gläschen Sekt.

Am Freitag läuft der Film im Rahmen des Binger Filmabends. Gegen Vorlage der Eintrittskarte bieten Binger Gastronomen den Kinozuschauern nach dieser Vorstellung kleine Überraschungen und Ermäßigungen an.

Jeden Tag fährt Zugführer Nurlan mit seinem Zug durch die Vorstädte der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku. Diese sind so dicht besiedelt und bebaut, dass die Schienen beinahe durch die Wohnungen der dort lebenden Menschen zu führen scheinen. So hat Nurlan ausgiebig Gelegenheit, die Bewohner der Vorstädte bei ihrem Alltag zu beobachten. Oft muss Nurlan Habseligkeiten der Bewohner von seinem Zug pflücken. Ausgerechnet an seinem letzten Arbeitstag ist darunter ein schöner BH, den der alte Einzelgänger unbedingt seiner Besitzerin zurückgeben will.

"Erneut zieht es Regisseur Veit Helmer in die Berglandschaft Aserbaidschans. In seiner meisterhaft phantasievollen Bildsprache wird er seinem Ruf als moderner Märchenerzähler gerecht und inszeniert die Geschichte VOM LOKFÜHRER, DER DIE LIEBE SUCHTE... als atmosphärische Komödie."

DE / 2015 / 90 min / FSK 6 / Regie: Veit Helmer / mit Miki Manojlovic, Denis Lavant, Chulpan Khamatova

Di 11.02.2020 / 17:15 Uhr
Di 11.02.2020 / 20:15 Uhr
Fr 14.02.2020 / 19:30 Uhr Binger Filmabend BFA

Datum
Di 11.02 - Fr 14.02.2020
Uhrzeit
Di 11.02.2020 um 17:15 Uhr / Di 11.02.2020 um 20:15 Uhr und Fr 14.02.2020 um 19:30 Uhr
Ort
KiKuBi


Infos zum Veranstalter

Veranstalter
KiKuBi – Förderverein KinoKultur Bingen e. V., Mainzer Str, 9, 55411 Bingen
Ansprechpartner
Yvonne Dessoy, Bingen
Telefon
Tel. 0151 - 65862974 (Montag-Freitag 18:00-19:30 Uhr)
E-Mail
mail@kikubi.de
Url:
https://kikubi.de/filme/movie/vom-lokfuehrer-der-die-liebe-suchte
zurück zur Übersicht