Tickets online

Online-Ticketshop

Kaufen Sie Ihre Tickets für Binger Veranstaltungen online im Ticketportal "ADticket".

Mehr erfahren
Ticketshop
Pauschalarrangements

Bingen im Paket

Arrangements für Gäste

Mehr erfahren
Pauschalen
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Führungen am Kulturufer

 

Führung: Das »Kulturufer Bingen«

Logo KulturuferInteressieren Sie sich mehr für 500 Jahre alte Originalmechanik im Alten Kran oder die Multimedia-Ausstellung „Mensch-Natur-Technik“ im Stellwerk Bot? Das Binger Kulturufer bietet Kulturerlebnisse für alle Sinne und jeden Geschmack an einem der schönsten Plätze am Rhein: Begegnungen mit der Rheinromantik in den »Dichterkabinetten«, die berühmte Pflanzenkunde Hildegards von Bingen einmalig präsentiert im »Hildegarten« und spannende Ausstellungen zu Römern & Co. im Museum am Strom. 

Gruppenangebot:
Dauer: 2 Stunden
Gruppengröße: max. 30 Personen
Preis pro Gruppe: 75,00 €
Termin: ganzjährig

 


Museumsführung

Logo MuseumMit dem Hildegard-Jubiläum 1998 öffnete im ehemaligen Elektrizitätswerk am Ufer des Rheins das historische Museum am Strom – Hildegard von Bingen seine Pforten. Der universalen Gelehrten und Theologin ist die größte Abteilung gewidmet. Ein ganz besonderer Schatz des Museums ist ein vollständiges chirurgisches Ärztebesteck aus der Römerzeit. Eine weitere Abteilung widmet sich der Epoche der Rheinromantik. In einzigartiger Weise wird anhand von Drucken, Gemälden und Möbeln diese 200-jährige Epoche anschaulich gezeigt.

GruppenangebotÖffentliche Führung
Dauer: 1 StundeDauer: 1 Stunde
Gruppengröße: max. 30 PersonenPreis pro Person: 4,50 €
Preis pro Gruppe:
40,00 € zzgl. Eintritt
ermäßigt: 3,50 €
Termin: ganzjährigTermin:
1. Sonntag im Monat, 11:15 Uhr


„Von Dampfloks und Alten Kränen – Industriekultur am Rhein“

Dampflok um 1955Am Binger Rheinufer, dem westlichsten Startpunkt der „Route der Industriekultur Rhein-Main“, drehte sich schon immer alles um den Verkehr auf und am Fluss. Schon im Mittelalter pulsierte der Warenumschlag im Binger Hafen, und der ehemalige Eisenbahnknotenpunkt Bingerbrück hat zahlreiche Spuren hinterlassen: Die Führung lässt auf etwa 2 km Länge das Arbeiten am Rhein in früherer Zeit lebendig werden und vermittelt so auch einmal etwas unbekanntere An- und Einsichten vom Ufer.

Gruppenangebot:
Dauer: 2 Stunden
Gruppengröße: max. 30 Personen
Preis pro Gruppe: 75,00 €
Termin: 1. April - 31. Oktober


„Rheinromantik

Rheinromantik MäuseturmOb William Turner, Victor Hugo oder Clemens Brentano: Alle waren sie in Bingen und ließen sich begeistern von den Schönheiten der Landschaft und dem Geschichtsreichtum der Region. Denn stets war Bingen Ausgangs- oder Zielpunkt der romantischen Reise durch das Rheintal. Die Führung lässt das 19. Jahrhundert wieder lebendig werden: durch spannende Audioinstallationen in den Dichterkabinetten und die faszinierende Begegnung mit Kunst und Mobiliar der Epoche in der Rheinromantik-Abteilung des Museums am Strom.

Gruppenangebot:
Dauer: 2 Stunden
Gruppengröße: max. 30 Personen
Preis pro Gruppe: 75,00 €
Termin: 1. April - 31. Oktober


„Bingen und der Rhein – 7500 Jahre Geschichte am Ufer“

Die ehemalige Binger UferpromenadeDer Rhein ist die Lebensader Bingens und hat die reiche Geschichte der Stadt stets geprägt – von der Steinzeit bis in die Gegenwart. Die Führung entlang des Ufers lässt den römischen Schiffsverkehr lebendig werden, bietet Gelegenheit zur Begegnung mit dem mittelalterlichen Hafenbetrieb und erinnert an das 19. Jahrhundert, als die Binger Rheinpromenade von Touristen und Prominenten aus aller Welt bevölkert war. Ein Geschichtsspaziergang der besonderen Art.

Gruppenangebot:
Dauer: 1,5 Stunden
Gruppengröße: max. 30 Personen
Preis pro Gruppe: 75,00 €
Termin: 1. April - 31. Oktober