Anreise

Als Tor zum UNESCO Welterbe "Oberes Mittelrheintal" liegt Bingen sehr verkehrsgünstig. Ob Anreise per Auto oder Bahn, Bingen können Sie nicht verfehlen.

Aus Richtung Köln / Bonn:
Autobahn A61 über Koblenz Richtung Ludwigshafen bis zur Autobahnausfahrt Bingen-Mitte

Aus Richtung Karlsruhe / Ludwigshafen:
Autobahn A61 bis Ausfahrt Bingen-Mitte

Aus Richtung Frankfurt / Wiesbaden:
A66 Richtung Wiesbaden, am Schiersteiner Kreuz auf die A643 Richtung Mainz, Mainzer Dreieck Richtung Bingen auf der A60
Ausfahrt Bingen -Ost
Anfahrt mit dem Auto
Bingen ist mit drei Bahnhöfen optimal an das Verkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Der Binger Hauptbahnhof in Bingerbrück ist als Fernbahnhof Haltestelle vieler InterCity-Züge und auch ICEs. Auch die Regionalbahnen zwischen Koblenz und Mainz machen hier Station.

Der Bahnhof Bingen-Stadt ist der Regionalbahnhof mit Anbindungen an die umliegenden Städte und Dörfer.  Auch in Bingen-Gaulsheim machen regionale Verbindungen Halt.

Die Flughäfen Frankfurt/Main und Frankfurt-Hahn sind jeweils ca. 60 km entfernt. Die Fahrzeit nach Bingen am Rhein von diesen Flughäfen aus beträgt jeweils ca. 50 Minuten. Lassen Sie sich die Anfahrt nach Bingen ganz einfach über den Routenplaner berechnen.

Bingen am Rhein ist vom Flughafen Frankfurt aus aber auch problemlos mit dem Zug zu erreichen.


Weitere Informationen:

Flughafen Frankfurt / Main
Flughafen Frankfurt-Hahn

Ihr Besuch in Bingen könnte auch mit einer kleinen Schifffahrt beginnen. Drei Schifffahrtsgesellschaften bieten Rund- und Linienfahrten nach Bingen an, ob von den verschiedenen Städten im UNESCO-Welterbe oder von Mainz.