„Grüße aus Bingen / Greetings from Bingen / Salutations de Bingen!“

Die Corona-Krise wirkt auch wie ein Bremsklotz für persönliche Besuche zwischen Bingen und seinen Partnerstädten – sicher nicht nur für Oberbürgermeister Thomas Feser ein weiterer schmerzhafter Einschnitt in dieser schwierigen Zeit.

Aber gerade durch die Corona-Pandemie wurde die Bedeutung digitaler Kommunikation besonders gestärkt. Daher wendet sich das Stadtoberhaupt mit einer Grußbotschaft aus Bingen an die befreundeten Städte und die befreundeten Menschen aus ganz Europa. 

Für das aktuelle Jahr freut sich Thomas Feser vor allem auf die verspätete Feier „60 Jahre Freundschaft zwischen Nuits-Saint-Georges und Bingen am Rhein“, die im Zusammenhang mit dem diesjährigen Winzerfest gefeiert werden soll.

Note: Subtitles for the video are also available in English and French
Remarque: les sous-titres de la vidéo sont également disponibles en anglais et en français