Entdecken & erleben

Entdecken und erleben Sie die Stadt Bingen am Rhein, ihre Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten und Kultur.

Tauchen Sie ein in eine vielfältige Stadt und Region und lassen Sie sich vom Angebot begeistern. 

Binger Mäuseturm

Vom Zollturm über Signalstelle bis zum weltbekannten Wahrzeichen der Stadt Bingen, der Mäuseturm.

Burg Klopp

Beherrschendes Gebäude der Stadt und Sitz eines Teiles der Stadtverwaltung

Basilika Sankt Martin

Auf den Fundamenten eines römischen Tempels steht die historische Basilika Sankt Martin.

Museum am Strom

Das historische (Hildegard-)Museum ist die zentrale Einrichtung zur Geschichte Bingens.

Rochuskapelle

Schon Goethe weilte 1814 auf dem Rochusberg zur jährlichen Rochuswallfahrt.

Kulturufer & Park am Mäuseturm

Entdecken Sie die vielseitigen Angebote des Binger Kulturufers und des Parks am Mäuseturm

weitere Sehenswürdigkeiten

Von der Drususbrücke zum frühneuzeitlichen Rheinkran; über die lebendige Innenstadt zu weiten Aussichtspunkten...

Drususbrücke

Eine der ältesten Steinbrücken in Deutschland – mit Brückenkapelle

Region erleben

Bingens Lage ist einmalig – im Herzen der vier Tourismusregionen Rheinhessen, Rhein, Nahe und Rheingau.

Der alte Kran

Alt gedient und doch original erhalten, der alte Binger Hafenkran.

Wandern

Die Naturlandschaften in und um Bingen bieten eine große Vielfalt, die Sie beim Wandern intensiv erleben können.

Radfahren

Das Radfahren bzw. -wandern gehört zu den schönsten Freizeitbeschäftigungen in Bingen und Rheinhessen.

Wassersport & Schifffahrt

Tauchen Sie ein in die Welt des Wassers – ob trockenen Fußes auf dem Schiff oder beim Besuch eines Schwimmbades.

BUGA 2029

2029 findet die Bundesgartenschau im UNESCO-Welterbe "Oberes Mittelrheintal" statt.

Kontakt

Amt
Bingen am Rhein Tourismus und Kongress GmbH
Abteilung
Touristinformation
Strasse
Rheinkai 21
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-205 / -206
Telefax
06721 184-214
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Aktuell: 
Mo – Fr, jeweils von 9 bis 16 Uhr 
Sa und So, jeweils von 10 bis 13 Uhr