GIS-Fachkraft / Assistent Geovisualisierung oder Geomatiker mit Schwerpunkt GIS-Anwendung (m/w/d)

Die Stadtverwaltung Bingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Stadtbauamt eine

GIS-Fachkraft / Assistent Geovisualisierung oder
Geomatiker mit Schwerpunkt GIS-Anwendung (m/w/d)

in der Abteilung Stadtplanung, in Teilzeit (19,5 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und fachlichen Voraussetzungen nach dem TVöD.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung entsprechend der o. g. Qualifikation
  • Strukturiertes Denken
  • Teamfähigkeit
  • System- und Anwendungskenntnisse im Bereich Geografischer Informationssysteme (ArcGIS/-Server, Geo-/WebOffice) sowie standardisierter Geodatenformate (xPlanung, WMS) bzw. die Bereitschaft sich in der Anwendungssoftware einzuarbeiten oder weiterzubilden
  • Anwendungskenntnisse im Bereich gängiger EDV- (Microsoft-Office), Grafik- und Layoutprogramme

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Datenbankbasierte Eingabe und zeichnerische Ausarbeitung von Bauleitplänen (Flächennutzungsplan und Bebauungspläne auf Grundlage der xPlanung) und anderen Plänen (anhand von Entwurfsskizzen) in ArcGIS/GeoOffice
  • Pflege der Geodatenbestände, Erfassung und Verarbeitung von Geodaten für raumbezogene Planungen und Analysen insbes. des Bauamtes
  • Unterstützung bei der Durchführung des Geodatenmanagements, insbesondere der Aufbereitung und Bereitstellung von Geobasis- und Geofachdaten zu Fragestellungen der Fachämter
  • Projektbezogene Datenauswertung, -pflege und (zeichnerische) Datenaufbereitung
  • Anfertigung von Reproduktionen für die Öffentlichkeitsbeteiligung bzw. -arbeit
  • Bereitstellung der Unterlagen für die Öffentlichkeitsbeteiligung auf der Website (CMS) der Stadt und im Geoportal des Landes
  • Beratung und Betreuung der (Web)GIS-Anwender
  • Mitarbeit bei der Bereitstellung von Kartendiensten im vorhandenen WebGIS (ArcGIS Server/WebOffice) und für mobile Anwendungen (ArcGIS online)

Wir bieten

  • Ein vielseitiges- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Eine gründliche Einarbeitung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein gutes kollegiales Arbeitsklima
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung
  • Vergütung nach dem TVöD, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 29.10.2022 mit den üblichen Unterlagen online über https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=860826 oder an die Stadtverwaltung Bingen, Personalabteilung, 55411 Bingen am Rhein.

Für Fragen steht Ihnen Frau Dagmar Leitner (Tel. Nr. 06721-184-157), gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Beachten Sie bitte, dass das Auswahlverfahren einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Zurück zur Übersicht