Geprüfte Jahresabschlüsse 2020 der Eigenbetriebe Stadtwerke Bingen am Rhein und Abwasserbeseitigung Bingen am Rhein

Amtliche Bekanntmachung der Stadtwerke Bingen am Rhein

Die von der Mittelrheinischen Treuhand GmbH, Koblenz, geprüften Jahresabschlüsse 2020 der Eigenbetriebe Stadtwerke Bingen am Rhein und Abwasserbeseitigung Bingen am Rhein wurden vom Stadtrat in seiner Sitzung am 18.11.2021 festgestellt und beschlossen.

Der Verlust des Verkehrsbetriebes in Höhe von 1.860.430,00 € wird vorgetragen, ebenso der Jahresgewinn beim Wasserwerk in Höhe von 26.316,12 € und der Jahresgewinn des Betriebszweiges Energien in Höhe von 31.245,80 €.

Der ausgabewirksame Jahresverlust der Stadtwerke Bingen am Rhein für die Betriebszweige Wasserversorgung, Verkehrsbetrieb und Energien in Höhe von 933.715,02 € ist aus Haushaltsmitteln der Stadt Bingen am Rhein auszugleichen.

Der Jahresgewinn der Betriebszweige Abwasserbeseitigung und Straßenbau in Höhe von 122.690,91 € wird vorgetragen.

Die Abschlüsse beider Betriebe liegen in der Zeit vom 06.12.2021 bis 20.12.2021 in den Geschäftsräumen der Stadtwerke Bingen am Rhein, Saarlandstraße 364, 55411 Bingen am Rhein öffentlich aus.

Durch die Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bitten wir um vorherige Terminvereinbarung mit Herrn Umlauf unter Tel. 06721 / 9707-20 oder E-Mail: marco.umlauf@bingen.de. Während des Aufenthalts im Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Bingen am Rhein ist nach den aktuell geltenden Corona-Vorgaben die 3G-Regel zu beachten und eine Mund-Nasen-Bedeckung in Form einer FFP2-Maske, einer medizinischen Maske oder einer Maske des Standards KN95/N95 zu tragen.

Bingen am Rhein, den 03.12.2021                                   
Thomas Feser           
Oberbürgermeister

Zurück zur Übersicht