Interessenbekundungsverfahren

Lieferung von zwei gebrauchten Bussen zur Personenbeförderung

1. Auftraggeber

Stadtverwaltung Bingen
Vergabestelle
Burg Klopp
55411 Bingen am Rhein

E-Mail: vergabestelle@bingen.de 

2. Art der Leistung

Lieferleistung

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber

Lieferung von 2 gebrauchten Bussen zur Personenbeförderung

- Solobus
- 12 m lang
- Niederflur (barrierefrei)
- 2 Einstiege – vorn und hinten
- Diesel Euro 6-Norm
- Laufleistung < 250.000 km
- Alter < 4 Jahre 

4. Form des Verfahrens

Formloses Bewerbungsverfahren

5. Leistungsbeschreibung
Die Stadtverwaltung Bingen beabsichtigt aus wirtschaftlichen Gründen die Beschaffung von 2 gebrauchten Bussen zur Personenbeförderung. Die Interessenbekundung dient der Marktanalyse.

6. Bewerbungsbedingungen

Der Bewerber hat seine fachliche und sachliche Eignung nachzuweisen durch:

- Erklärung über langjährige Erfahrungen im Bereich des Fahrzeughandels mit Bussen
- Erklärung über aktuell verfügbare Fahrzeuge nach o. g. Kriterien
- Handelsregisterauszug

Ein Anspruch auf Aufforderung zur Angebotsabgabe besteht aufgrund der Interessenbekundung nicht. Die Auswahl der für die Aufforderung zur Angebotsabgabe vorgesehenen Bewerber (maximal 3) erfolgt entsprechend der vorgenannten Nachweise.

7. Die Interessenbekundung ist unter Beifügung der vorstehenden Nachweise bis zum 28.07.2021, 12.00 Uhr an die Adresse unter 1. zu richten.

Auskünfte erteilt: Herr Schmitt, bernd.schmitt@bingen.de.
Zurück zur Übersicht

Kontakt

Amt
Kämmerei
Abteilung
Vergabestelle
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-229
Telefax
06721 184-233
E-Mail
E-Mail schreiben