Vorlesestunde der Bücherei im NABU-Zentrum Rheinauen

Bini ist auch draußen unterwegs.

Insektenzählen vor Ort

  Am Donnerstag, 9. Juni, um 16 Uhr ist Bini, die Lesemaus unterwegs. Denn die Vorlesestunde findet dieses Mal an einem ganz besonderen Ort statt: Im tollen NABU-Zentrum Rheinauen in Bingen. Nanu, was will Bini denn hier? Zuerst wird natürlich wie jeden Donnerstag eine spannende Insektengeschichte vorgelesen. Anschließend erhalten die Zuhörerinnen und Zuhörer viele Informationen rund um Bienen, Käfer oder Grashüpfer. Ein fachkundiger NABU-Mitarbeiter erklärt den Kindern Wissenswertes zu den kleinen Krabbeltierchen. Als besonderes Highlight können alle selbst zu Insektenforschern werden und an der Aktion „Insektensommer“ des NABU teilnehmen. Dabei werden vor Ort alle Sechsbeiner gezählt. Weitere Informationen zum Insektensommer unter https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/insektensommer/index.html

Die Vorlesestunde findet nicht in der Bücherei, sondern im NABU-Zentrum Bingen statt: NABU Bingen und Umgebung e.V.; Mainzer Str. 302; 55411 Bingen

Eine Anmeldung zur Leseaktion ist vor Ort in der Bücherei³ (Basilikastraße 6 in Bingen am Rhein) telefonisch unter 06721 184 644 oder per Mail an stadtbibliothek@bingen.de möglich. Die Veranstaltung ist eine Kooperation des NABU Bingen mit der Bücherei³.

Zurück zur Übersicht