Sport im Freien

Sportzentrum Büdesheim.

Hinweis zur Allgemeinverfügung des Landkreises

Das Amt für soziale Aufgaben, Jugend, Schulen und Sport teilt mit, dass aufgrund der Allgemeinverfügung der Landkreis Mainz-Bingen für den Bereich Sport bis einschließlich 11.04.2021 folgende Maßgaben gelten:

„Abweichend von § 10 Abs. 1 der 18. Corona Bekämpfungsverordnung RLP ist die sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport in Einzelsportarten auf und in allen öffentlichen und privaten ungedeckten Sportanlagen nur im Freien und nur mit maximal fünf Personen aus zwei Hausständen zulässig. Im Übrigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 der 18. CoBeLVO während der gesamten sportlichen Betätigung. Kontaktfreies Training ist in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre und einer Trainerin oder einem Trainer im Außenbereich und auf öffentlichen und privaten Außensportanlagen zulässig. Hierbei gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 der 18. CoBeLVO während des gesamten Trainings.“

Bitte beachten Sie Ihre Trainingseinheiten mit der vorgegebenen begrenzten Teilnehmerzahl durchzuführen und diese nicht zu überschreiten.

Besondere Hygieneanforderungen, insbesondere im Hinblick auf Desinfektion von gemeinsam genutzten Sport- und Trainingsgeräten, sind zu beachten und einzuhalten.

Zuschauer sind weiterhin nicht zugelassen. Umkleiden, Duschen und Vereinsräume in angrenzenden Sporthallen oder Vereinsheimen sind weiterhin gesperrt.

Die Eigenverantwortung bei Durchführung von Trainingseinheiten obliegt dem Verein.

Zurück zur Übersicht