Seepferdchen für Kinder des Herbstferienprogramms

Wenn weiter fleißig trainiert wird, sind keine Schwimmhilfen mehr nötig.

Inner Wheel Club Bingen initiiert Ferien-Schwimmkurs

Geschafft!!! Stolz und überglücklich nehmen einige Kinder des Herbstferienprogramms der Stadt Bingen ihre Urkunden zum bestandenen Seepferdchen von Eckard John, Vorsitzender der DLRG Sprendlingen-Gensingen, entgegen.
Nach anfänglichen Berührungsängsten mit dem Wasser legten die Kinder des Schwimmkurses schnell ihre Scheu ab. Mit großem Eifer, begeistert und mit viel Spaß freundeten sie sich mit dem ungewohnten Medium Wasser an. Für einige Kinder eine ganz neue Erfahrung. Am Ende stand das eigenständige Schwimmen, Springen vom Startblock und Tauchen. Der Anfang ist gemacht…nun müssen diese Fähigkeiten weiter regelmäßig trainiert werden, sodass bald alle Kinder die Seepferdchen-Prüfung ablegen können. Und auch dann gilt es, weiter fleißig zu Schwimmen…das Seepferdchen alleine reicht noch nicht zum sicheren Schwimmen aus!
Dem Inner Wheel Club Bingen ist es ein großes Anliegen, dass möglichst viele Kinder in frühen Jahren sicher Schwimmen lernen. Gerade die durch Corona bedingte lange Zeit geschlossener öffentlicher Schwimmbäder hat mit dazu geführt, dass noch mehr Kinder als zuvor nicht schwimmen lernen konnten. Dies stellt für Kinder ein beachtliches Unfallrisiko dar.
Nun konnte auf Initiative des Inner Wheel Clubs Bingen und in Kooperation mit der Stadtjugendpflege Bingen ein Ferien-Schwimmkurs in den Herbstferien organisiert werden, der aus Mitteln  verschiedener gemeinnütziger Aktionen des IWC mitfinanziert werden konnte.
Der Dank des IWC Bingen gilt dem Rotaract Club Bingen-Ingelheim für die Unterstützung bei der Betreuung der Kinder im Wasser, der Stadtjugendpflege Bingen für die logistische Organisation und vor allem dem Schwimmteam der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen sowie der DLRG Sprendlingen-Gensingen mit ihrem Vorsitzenden Eckard John, ohne deren spontane und unkomplizierte Zusage, Erfahrung, pädagogische Expertise und tatkräftige Mithilfe vor Ort und im Wasser der Schwimmkurs nicht hätte stattfinden können.
Alle Kinder sind von der DLRG Sprendlingen-Gensingen herzlich eingeladen, weiter regelmäßig an der angebotenen Schwimmausbildung und den Trainings teilzunehmen. Weitere Informationen zu den Angeboten findet man auf der Homepage der DLRG unter sprendlingen-gensingen.dlrg.de

Zurück zur Übersicht