Konzeptvergabeverfahren „Franz-Burkard-Straße“

Das Binger Ämterhaus.

Ausstellungseröffnung am 30.11.2022 um 17 Uhr

Am 22.11.2022 tagte das Preisgericht im Konzeptvergabeverfahren "Franz-Burkard-Straße". Hierbei wurden die im Rahmen des Verfahrens eingereichten Entwürfe für die Entwicklung eines Wohnquartiers auf der Fläche der Turnhalle der Grundschule „Burg Klopp“ durch eine Fachjury und Vertreter aus der Kommunalpolitik bewertet. Ziel des Konzeptvergabeverfahrens ist die Veräußerung des Grundstücks.
Bei der Bewertung der eingereichten Arbeiten wurden verschiedene Kriterien aus den Bereichen Städtebau und Architektur, sozialer Nachhaltigkeit sowie ökologischer Nachhaltigkeit und Innovation berücksichtigt und eine Empfehlung an die städtischen Gremien zur Vergabe des Grundstücks ausgesprochen. Über die Vergabe des Grundstücks wird in den Gremiensitzungen im Dezember entschieden werden.
Die von den Bewerbern eingereichten Konzepte sollen nach der Jurysitzung mittels einer Ausstellung für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Ausstellung wird am 30.11.2022 um 17 Uhr offiziell durch Herrn Oberbürgermeister Feser in der Stadtbibliothek Bücherei3 eröffnet. Hierzu lädt die Stadt Bingen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Nach einer Begrüßung durch Herrn Oberbürgermeister Feser wird das Büro stadtimpuls aus Landau, welches das Konzeptvergabeverfahren in Bingen betreut hat, die einzelnen Konzepte vorstellen und erläutern und es besteht die Möglichkeit Rückfragen an das Büro und die Verwaltung zu richten.
Auf Grund der beschränkten Platzverhältnisse im Ausstellungsraum bittet die Verwaltung darum, an der Ausstellungseröffnung im Ausstellungsraum eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
Die Ausstellung kann bis zum 18.12.2022 in der Stadtbibliothek Bücherei3 (Basilikastraße 6, 55411 Bingen-Stadt) innerhalb der Öffnungszeiten besucht werden (bitte beachten Sie dort auch die Hinweise zu ggf. abweichenden Öffnungszeiten unter der Rubrik „Aktuelles“).
Die Stadt Bingen wird bei der Durchführung des Verfahrens im Rahmen des Förderprogramms „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt)“ des Ministeriums der Finanzen Rheinland-Pfalz finanziell gefördert.
Weitere Informationen zur Konzeptvergabe „Franz-Burkard-Straße“ werden unter www.bingen.de/konzeptvergabe zur Verfügung gestellt.
Bei Rückfragen zur Ausstellung und Ausstellungseröffnung wenden Sie sich an Frau Charlotte Laux (Tel: 06721-184-321, charlotte.laux@bingen.de).

Zurück zur Übersicht