„Ich begrüße alle Neubürgerinnen und Neubürger aufs Herzlichste in unserer Stadt Bingen am Rhein!“ [Video]

Zum zweiten Mal in Folge kann – aufgrund der anhaltenden Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie – der beliebte Empfang der Neubürgerinnen und Neubürger Ende Oktober nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden

Oberbürgermeister Thomas Feser und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben aber auch in diesem Jahr wieder ein Willkommenspaket für alldiejenigen geschnürt, die in den vergangenen zwölf Monaten nach Bingen gezogen sind.

Neben dem Begrüßungsvideo des Oberbürgermeisters, das ab sofort online abrufbar ist, erhielten alle Neubürgerhaushalte Anfang Oktober einen vierseitigen Neubürgerbrief, der die wichtigsten Informationen zur Stadt Bingen enthält.

Ein Schwerpunkt liegt hier – gerade für Neubingerinnen und Neubinger – im Kontakt zur Verwaltung. Egal ob Kinderbetreuung oder Kulturangebote, ob Baugenehmigung oder Bürgerbüro – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung kümmern sich gerne um die Anliegen der Bingerinnen und Binger.

Als besonderes Highlight können sich alle interessierten Neubürgerinnen und Neubürger, wie auch in den vergangenen Jahren, zu einer kostenlosen Stadtführung anmelden, um ihre neue (Wahl-) Heimat noch besser kennenzulernen.

Den Neubürgerbrief sowie weitere nützliche Informationen für alle die neu sind in Bingen, finden Sie unter www.bingen.de/neu-in-bingen.

Zurück zur Übersicht