"Herzlich willkommen“ und „Herzlichen Glückwunsch“

Gruppenbild der „alten“ und „neuen“ Azubis, mit Bürgermeister Ulrich Mönch, sowie Vertretern der Personalabteilung und des Personalrates.

Bürgermeister Mönch begrüßt neue Azubis und gratuliert den „alten“ zum Abschluss

Der 3. August war für acht junge Damen und Herren ein ganz besonderer Tag. Drei von ihnen haben ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Bingen begonnen, fünf wurden von Bürgermeister Ulrich Mönch (in Vertretung von Oberbürgermeister Thomas Feser) zur bestandenen Abschlussprüfung beglückwünscht.
   
„Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihre berufliche Laufbahn bei uns starten möchten und uns mit Ihrem Engagement unterstützen werden. Seien Sie neugierig, zeigen Sie sich interessiert und fragen Sie immer nach, wenn etwas unklar ist – dann kommt die Freude an der Arbeit von ganz allein“, so Ulrich Mönch.
   
Den Azubis, die ihre Ausbildung erfolgreich absolviert haben, gratulierte der Bürgermeister ebenfalls sehr herzlich. Er dankte ihnen für die Mitarbeit und wünschte ihnen für ihre weitere berufliche Zukunft, die teilweise innerhalb der Binger Stadtverwaltung weitergehen, teilweise die jungen Menschen in neue Bereiche führen wird, alles erdenklich Gute.

Ihre Ausbildung begonnen haben: Isabel Blum (Verwaltungsfachangestellte), Otmar Rausch (Verwaltungsfachangestellter) und Fabian Roos (Anlagenmechaniker für Rohrsystemtechnik).

Ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben: Katinka Dieck und Catharina Mosler (beide Verwaltungsfachangestellte), Lisa-Marie Herrmann (Gärtnerin; Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau), Diana Schleifer (Staatliche Anerkannte Erzieherin) sowie Leon Frey (Fachkraft für Abwassertechnik).

Zurück zur Übersicht