"Hartes Wasser" in Bingen

Die Stadtwerke informieren

Nach dem Wasch- und Reinigungsmittelgesetz teilen die Stadtwerke Bingen mit, dass die Gesamthärte des Trinkwassers im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Bingen 22,5°dH (Härtebreich „hart“) beträgt. Dies gilt nicht für den Stadtteil Bingerbrück. Der Wert für Uran beträgt 0,002 mg/l.

Zurück zur Übersicht