Eingeschränkter Busverkehr fährt wieder ab 1. Juli

Gültig für die Linien 602 sowie 606/607

Die Stadtwerke Bingen am Rhein teilen mit, dass ab Mittwoch, 1.Juli 2020, der eingeschränkte Linienverkehr der Linien 602 sowie 606/607 wieder gefahren wird.
Die Stadtteile Bingerbrück, Bingen (Rochusberg) und Büdesheim (Ortskern) werden von Montag bis Freitag, wieder im Zwei-Stundentakt angefahren.
Die Spätfahrten der Linie 601 entfallen weiterhin. Der letzte Bus ab Sponsheim fährt um 21:00 Uhr über Büdesheim und Bingen Stadt nach Dromersheim.
Der letzte Bus ab Dromersheim fährt um 21:07 Uhr über Bingen Stadt und Büdesheim nach Sponsheim.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an verkehrsbetrieb@bingen.de oder telefonisch an 06721/ 9707-23.

Fahrplan der Linie 602 als pdf-Dokument

Fahrplan der Linie 606/607 als pdf-Dokument

Zurück zur Übersicht