Ein buntes Programm wartet

Basteln zu Halloween.

Es gibt noch freie Plätze für die Herbstferien

Die erste Anmeldephase zum beliebten Herbstferienprogramm der Stadtjugendpflege ist bereits abgeschlossen. Ab sofort können die Teilnehmerplätze direkt online gebucht werden. Zusammen mit den Kooperationspartnern des Fördervereins Soziale Arbeit Bingen e.V, dem Museum am Strom, der Jungen Kunstwerkstatt und der Jungen VHS wurde wieder ein buntes Programm für die Ferien zusammengestellt, zu dem sich Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren anmelden können.
In der ersten Ferienwoche wird es eine dreitägige Freizeit auf die Burg Lichtenberg geben. Außerdem finden Ausflüge in der näheren Umgebung statt. Hierzu zählen beispielsweise die Fahrt in den Tierpark Rheinböllen, zur MiMa nach Ingelheim, ein Ausflug ins Museum für Puppentheaterkultur mit Workshop, eine Draisinen-Tour oder die Ring-Ticket-Tour.

Darüber hinaus gibt es, verteilt über die zwei Ferienwochen, verschiedene Tagesaktivitäten wie Tanzangebote, einen Trommel-Workshop, Lesevormittag, Spielenachmittag oder einen Ausflug in den Park am Mäuseturm. Auch für die Kreativen ist wieder was dabei: So kann man beispielsweise einen individuellen Mund-Nasen-Schutz oder Turnbeutel gestalten, verrückte Dinge aus einem Schuhkarton basteln oder sich beim Kreativ-Vormittag austoben.

In der zweiten Ferienwoche wird es wieder die beliebte „Bunte Ferienwoche“ auf dem Gelände der Binger Grundschule geben. Hier kann je nach Lust und Laune gebastelt, gespielt oder getobt werden. Um die Durchmischung der Kinder möglichst niedrig zu halten, sind hier nur Anmeldungen für die ganze Woche möglich. Jedoch kann zwischen halb- oder ganztags Programm gewählt werden.

Wie immer gibt es bei den Programmen die Möglichkeit der kostenlosen Frühbetreuung der Kinder ab 7.15 Uhr.

Bereits in den Sommerferien hat sich das neue Konzept mit kleinen Gruppen und Abstands- sowie Hygieneregelungen bewährt. Das Hygienekonzept der Jugendpflege orientiert sich an der aktuellen 11. Corona-Bekämpfungsverordnung RLP.

Anmeldungen sind kontaktlos über das Anmeldeportal der Jugendpflege https://bingen.feripro.de  möglich. Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es über die Binger Homepage oder telefonisch über die Jugendpflege unter 06721-184220.

Zurück zur Übersicht