Die Socke im Bermudadreieck – frisch gewaschen

Bernadette Heim.

Lesung von Bernadette Heim am 30.06.2022 um 19.00 Uhr in der Bücherei³

Ihre Sockenbücher sind Kult. Und jetzt ist sie wieder da! Die Socke im Bermudadreieck, der beliebte Erstling der Binger Autorin Bernadette Heim ist neu aufgelegt. Die neu bearbeitete Version ist prallvoller Humor. Versehen mit vielen bekannten aber auch "frischen" Geschichten. Bernadette Heim liest am 30. Juni um 19 Uhr daraus in der Bücherei³.

Das kann ja heiter werden. Wird es bestimmt, denn Bernadette Heim plaudert, erzählt überspitzt und bringt mit spontanen Pointen die Leserschaft zum Lachen, selbst dann, wenn sie ihnen den Spiegel vorhält. Herzerfrischende Alltagsszenen hat sie in ihren beliebten Kolumnen aufgegriffen und in diesem Buch zusammengefasst. Mit viel Humor und Selbstironie beschreibt sie Situationen, die Frauen und Männer gleichermaßen kennen. Sie macht sich Gedanken über den Sockenfraß in der Waschmaschine, sie philosophiert über die "Männergrippe" und Männer im knackigen Alter. Mit ihrem Humor macht sie auch vor sich selbst nicht Halt. Wenn Speckröllchen die Hose heimlich enger nähen, die Diät mal wieder nicht funktioniert, weil Sport nur auf der Couch stattfindet oder sie ihre ganz privaten Macken preisgibt. Die Socke im Bermudadreieck "frisch gewaschen" verspricht Lesevergnügen pur.

Die Veranstaltung findet in Kooperation der vhs Bingen und der Bücherei³ statt.

Weitere Informationen und Karten erhältlich bei der Volkshochschule und Musikschule Bingen unter: Tel. 06721-30885-0, Fax 06721-3088539, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-Mail: service@vhs-bingen.de.

Zurück zur Übersicht