Bürgerversammlung in Bingerbrück

"Achtung Baustelle"

Abläufe zum Bauprojekt Familienzentrum stehen im Mittelpunkt

Im Stadtteil Bingerbrück wurde durch die Stadt Bingen in den vergangenen Jahren
mit großem Aufwand das Gebäude des neuen Stadtteilzentrums saniert und umgebaut.
Diese Maßnahme war unter anderem über das Förderprogramm „Soziale
Stadt“ möglich geworden, von dem die Stadt Bingen glücklicherweise profitieren
konnten.
Aber auch in den nächsten Jahren stehen in Bingerbrück Baumaßnahmen an. So
wird an der Stelle des jetzigen Kindergartens in der Hildegardisstraße ein Familienzentrum
mit Kindergarten entstehen. Die Planungen zu diesem Projekt sind abgeschlossen,
so dass im zweiten Halbjahr 2022 dieses Projekt starten und mit dem Abriss
des bestehenden Gebäudes begonnen wird.
Eine solche Maßnahme an dieser Stelle ist zwangsläufig mit gewissen Belastungen
und auch Beeinträchtigungen verbunden. Um die Bürgerschaft über Einzelheiten und
insbesondere über die geplanten Abläufe während der Baumaßnahme zu informieren,
lädt Bürgermeister Ulrich Mönch ganz herzlich zu einer Bürgerversammlung am
Mittwoch, 27. April 2022, 19 Uhr, in die Mehrzweckhalle, Herterstraße, ein.

Zurück zur Übersicht