Außerschulische Nutzung der Sporthallen

Die Büdesheimer Rundsporthalle.

Besondere Auflagen sind zu erfüllen

Gemäß §10 Absatz 1 und 2 der 10. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (10. CoBeLVO) vom 19.06.2020 besteht die Möglichkeit, die Sporthallen auch für die außerschulische Nutzung zu öffnen. Maßgeblich hierfür ist das Hygienekonzept für den Sport im Innenbereich. Unter https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/ sind die aktuelle Corona-Bekämpfungs-Verordnung sowie die dazugehörigen Hygienekonzepte einzusehen.

Bei Öffnung der Sporthallen sind besondere Hygienemaßnahmen strikt einzuhalten. Gemäß § 1 Abs. 6 der 10. CoBeLVO umfasst dies beispielsweise die Bereitstellung von Desinfektionsmittel, erhöhte Reinigungsintervalle, Trennvorrichtungen und ähnliche Maßnahmen.
Die Reinigung und somit die Erfüllung der Corona-Auflagen in den Binger Sportstätten kann aktuell mangels Reinigungskapazitäten vom Träger nicht gewährleistet werden.
Eine Hallennutzung von ausgewählten Hallen ist aus diesem Grund nur dann möglich, wenn die Reinigung der Sporthallen sowie deren Sanitärbereiche im gebotenen Rahmen nach den ein-schlägigen Vorgaben der 10. CoBeLVO sowie des Hygienekonzeptes für Sport im Innenbereich von den Vereinen in Eigenverantwortung und Selbstorganisation gewährleistet wird.
Eine Nutzung kann nur dann genehmigt werden, wenn Sie uns bis Mittwoch, 8. Juli 2020, schriftlich die Einhaltung der Auflagen aus dem Hygienekonzept Sport im Innenbereich, insbesondere in Bezug auf die geforderten Reinigungsleistungen erklären und die jeweilige Halle während der Sommerferien nicht vom Träger, beispielswwiese für das Sommerferienprogramm, benötigt wird. Von der Übersendung vereinseigener Hygienekonzepte bitten wir abzusehen.

Die große Sporthalle sowie die Gymnastikhalle der Grundschule an der Burg Klopp stehen aus oben genannten Gründen weiterhin für den Vereinsbetrieb nicht zur Verfügung.
Der Mehrzweckraum der Dreikönigshalle in Bingen-Kempten wird im Rahmen von Besprechungsterminen genutzt und steht dem Vereinsbetrieb ebenfalls nicht zur Verfügung.
Die Rundsporthalle Bingen-Büdesheim wird im Rahmen eines Betreuungs-Settings der Kindertagesstätte Wuselkiste bis zum 27.07.2020 genutzt. Hier stehen dem Vereinsbetrieb bis zu diesem Termin nur 2/3 der Hallenfläche zur Verfügung.
Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf die regulären Trainingszeiten und die Nutzung der gewohnten Sportstätte.

Da damit zu rechnen ist, dass die Schulen nach den Sommerferien durch erhöhte Präsenzphasen gemäß neuer Verordnungen einen besonderen Bedarf an Unterrichtsraum haben, ist die Nutzung der Hallen nach dieser Vereinbarung zunächst bis zum Ende der Sommerferien möglich, sofern Corona-Bekämpfungs-Verordnung oder Hygienekonzept nicht in relevanten Punkten durch das Land geändert werden.
Für die Nutzung in den Sommerferien bedarf es der vorherigen schriftlichen Antragstellung. Die Stadt Bingen am Rhein behält sich vor, bei Zuwiderhandlungen die Lockerungen dieser Vereinbarung gegebenenfalls auch punktuell wieder rückgängig zu machen.

Hygienekonzept für Sport im Innenbereich gemäß der aktuellen 10. Corona-Bekämpfungs-Verordnung Rheinland-Pfalz


Kontakt

Amt
Amt für soziale Aufgaben, Jugend, Schulen und Sport
Abteilung
Sport
Ansprechpartner
Elif Cetin
Strasse
Rochusallee 2
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-218
Telefax
06721 184-222
E-Mail
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht