Auf der Suche nach dem richtigen Lesefutter?

Neuerscheinungen in der Bücherei³.

Buchempfehlungen in der Bücherei³ für Jung und Alt am 16. und 20. Mai

Der Sommer steht vor der Türe und für den Urlaub, Schwimmbadbesuch oder sonnige
Stunden in der Hängematte wird die passende Lektüre benötigt? Die Kinder
können nicht einschlafen und es wird eine Gute-Nacht-Geschichte gesucht?
Die Bücherei³ in Bingen veranstaltet im Mai zwei Treffen rund um lesenswerte Bücher
und Literaturtipps.
Am Montag, 16. Mai 2022, stellt die erfahrene Buchhändlerin Sabine Kruesemer von
der Gau-Algesheimer Buchhandlung „herr holgersson“ ihre Highlights des Büchermarktes
für den Sommer vor. Von spannenden Krimis bis zu seichten Liebesgeschichten,
aber auch literarisch wertvollen Werken empfiehlt sie die Neuerscheinungen
des Jahres. Im Veranstaltungsraum der Bücherei werden an diesem Abend in
gemütlicher Runde um 19 Uhr die Buchtipps vorgestellt.
Auch Leseempfehlungen für große und kleine Kinder kommen nicht zu kurz. Das
Vorlesen ist ein wichtiger Bestandteil in der Entwicklung von Kindern. Aber manchmal
fällt die Suche nach witzigen Geschichten und guten Inhalten schwer. Die
Grundschullehrerin und Kinderbuchbloggerin Henrike Meurer stellt gemeinsam mit
Büchereileiterin Julia Löffler am Freitag, 20. Mai 2022 um 16 Uhr Vorlese- und Kinderbücher
vor. Gerade zu aktuellen Themen wie Diversität, Krieg und Umweltschutz
wird es Bilderbuchempfehlungen geben.
Beide Veranstaltungen sind kostenlos. Um eine Anmeldung vor Ort, telefonisch unter
06721184644 oder per Mail an stadtbibliothek@bingen.de wird gebeten.

Zurück zur Übersicht