Anmeldungen in der Bücherei³ boomen

Mario Mölich ist der 100. „Neuleser“ der Bücherei³.

Mario Mölich ist der 100. „Neuleser“

Erst seit knapp zwei Monaten hat die Bücherei³ ihre Türen geöffnet und bereits jetzt schon gab es die 100. Neuanmeldung.

Mario Mölich war im Rahmen seines Ferienjobs in der Kinderbetreuung des Sommerferien-programms bei einer Führung durch die neue Bibliothek mit dabei und war begeistert vom großen Angebot der Bücherei³. Mit dem Gedanken, „auch mal wieder ein paar Bücher zu lesen“ meldete er sich nun dieser Tage an und bekam als 100. „Neuleser“ einen Buchgutschein überreicht.

Dass die Bücherei³ von den Leserinnen und Lesern gut angenommen wird, zeigen auch die Besucherzahlen, die durchschnittlich 97 pro Tag betragen.

Zurück zur Übersicht