2 Jahre Bücherei³ in der Basilikastraße

Flyer Lesung 'das rote tuch' am 25. Juni

Lesung, Bücherflohmarkt und Büchertaschen bemalen am 25.06.2022

Am Samstag, 25.06.2022 ist die Bücherei³ nun gut 2 Jahre an dem Standort in der Basilikastraße beheimatet. Nachdem Anfang diesen Jahres der Umzug des Bürgerbüros und Standesamtes als guter Nachbar der Bücherei stattgefunden hat, ist die „Verlängerung der Fußgängerzone“, wie Oberbürgermeister Thomas Feser es gerne benennt, geglückt. Den noch jungen Geburtstag feiert die Bücherei mit einem kleinen Rahmenprogramm: So findet zu den Öffnungszeiten von 10:00 – 14:00 Uhr der beliebte Bücherflohmarkt im Lesehof der Bücherei statt. Mit besonderen Rabatten kann sich jeder mit Lesefutter eindecken. Kinder, die ein Transportmittel für die gekauften oder ausgeliehenen Bücher benötigen, können vor Ort eine Stofftasche bunt bemalen.

Um 15:00 Uhr findet eine Lesung aus dem Buch „Das Rote Tuch“ statt. Die Autorengruppe KommPlot, bestehend aus Charlotte Fondraz, Esther Geißlinger, Kristin Weber, Claudia Zentgraf, Lisa Feßler, D. O. Hasselmann, Heike Knauber, Kim Skott und nicht zuletzt der Bingerin Esther Brendel lesen einige Kurzgeschichten aus dem neu erschienenem Sammelband vor. Mit einer Mischung aus Belletristik, Fantasy, Science-Fiction bis hin zum historischen Roman werden die Zuhörerinnen und Zuhörer in fremde Welten und entfernte Zeiten entführt. Die Bücherei bietet Autorinnen und Autoren aus und rund um Bingen eine Möglichkeit, um ihre Werke der Öffentlichkeit vorzustellen. So waren bereits Sören Heim oder Gernot Blume für ihre Buchpremieren zu Gast. Am 30.06.2022 wird Bernadette Heim aus ihren kultigen Sockenbüchern vorlesen. „Es ist mir immer ein Anliegen auch die Kultur und die Künstler vor Ort zu unterstützen. Wir haben hier in Bingen so viele Talente, die wir gerne fördern und ihnen eine Bühne für Kunst und Bücher bieten“ so der Oberbürgermeister Thomas Feser.

Um an der Lesung teilzunehmen ist eine Anmeldung in der Bücherei erforderlich. Diese ist telefonisch unter 06721 184 644, per Mail an stadtbibliothek@bingen.de oder zu den Öffnungszeiten in der Bücherei möglich. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Lesung findet im Lesehof der Bücherei „Open-Air“ statt.

Zurück zur Übersicht