Ausländerangelegenheiten

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff in das Suchfeld ein. Die angezeigte Auswahl passt sich automatisch an.

Grundsätzlich ist für dieses Aufgabengebiet die Kreisverwaltung zuständig. Im Bürgerbüro werden jedoch diverse Vorarbeiten erledigt wie das Abklären des Meldeverhältnisses in Verbindung mit der Beantragung einer Aufenthaltserlaubnis bzw. Verlängerung einer Erlaubnis.

Zuständigkeit

Amt
Amt für öffentliche Ordnung
Abteilung
Bürgerbüro
Strasse
Am Burggraben 7
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Weiteres

Hinweis:  Für Informationen zu Trauungen wenden Sie sich bitte telefonisch an das Standesamt: 06721 184-306 / -308 

Telefon
06721 184-300
Telefax
06721 184-310
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Wichtiger Hinweis: 

Bitte beachten Sie, dass das Bürgerbüro zurzeit corona-bedingt nur Termine nach vorheriger Absprache vergibt. Mehr Informationen finden Sie in einer entsprechenden Pressemitteilung der Stadtverwaltung:

https://www.bingen.de/stadt/news/alle-pressemitteilungen/d-buergerbuero-termine-ab-kommendem-montag-nur-noch-nach-vorheriger-vereinbarung-750089711 

Vorbereitung / Ablauf / Gebühren

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

Als Identitätsnachweis ist das ausländische Dokument (Paß) sowie die Aufenthaltserlaubnis (wenn schon vorhanden) vorzulegen.

Weitere Infos

Die abschließende Bearbeitung Ihrer Anträge erfolgt durch die Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Georg-Rückert-Straße 11, 55218 Ingelheim am Rhein, Tel. 06132 787-0, Zentralfax 06132 787-1122.

Verknüpfungen

Zurück zur Übersicht