BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
30.08. - 09.09.2019

Binger Winzerfest

30. August - 09. September - 11 Tage lang wird bei Musik, Wein und Leckereien gefeiert.

Mehr erfahren
Winzerfest 2019

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Weitere Sanierungsmaßnahmen im Altbau der Kindertagesstätte Mondschaukel abgeschlossen

Fr 15.06.2018 | Pressemitteilungen

Eine ÜberrasEine Überraschung hatten Anne-Marie und Franz Josef Meter (2.u.3.v.l.) für Oberbürgermeister Thomas Feser (5.v.l.) in Form eines Schecks über 500 Euro dabei. Der Betrag soll den Kindergartenkindern zugute kommen.

„Die Kindertagesstätte Mondschaukel hat eine deutliche optische Aufwertung erfahren über die sich sicher nicht nur die Kinder und die Erzieherinnen freuen,“ zog Oberbürgermeister Thomas Feser beim Termin vor Ort eine zufriedene Bilanz der jüngsten Renovierungsarbeiten. In einem leuchtenden und gut sichtbaren Blau erstrahlt die neu gestrichene Fassade des Altbaus. Holzfenster, Türen, Dachüberstände, Holzterrassen und die Gartenlagerhäuser erhielten ebenfalls von der ausführenden Firma Meter Instandsetzung+ aus Klausen einen neuen Farbanstrich.

Bei laufendem Betrieb und innerhalb der vorgegebenen Zeit von drei Wochen hat die Firma die Arbeiten zur großen Zufriedenheit von Kindertagesstättenleiterin Kathrin Hoschka und Projektleiter Jens Oppermann vom städtischen Amt für Gebäudewirtschaft durchgeführt. Die Kindertagesstätte musste für die Durchführung der Arbeiten nicht geschlossen werden und die Zusammenarbeit war von sehr großer Rücksicht im Umgang mit den Nutzern geprägt wissen sie zu berichten. „Das ist ein gutes positives Beispiel, wie Baustellen abgearbeitet werden können, wenn gegenseitiges Verständnis und enge Kooperation zwischen allen Beteiligten im Vordergrund stehen“, lobte Thomas Feser, Bauausführende, Bauüberwachung und Kindertagesstättenmitarbeiter gleichermaßen.

Ein weiterer erfreulicher Aspekt sind die Kosten der Maßnahme. Mit 57.000 Euro entsprechen sie der veranschlagten Summe, wovon 26.000 Euro durch den Landkreis Mainz Bingen aus seinem Förderprogramm 2017 zur Sanierung von Kindertagesstätten gefördert wurden. Neue Akkustikdecken und LED Beleuchtung in der „Mondschaukel“ sind in einer vorangegangenen Maßnahme bereits eingebaut und runden die 2017 Förderung ab. Doch damit nicht genug. „Wenn der Stadtrat am 19.06. der Verwaltungsvorlage zustimmt, werden weitere Malerarbeiten an den Innenräumen und die Fassadensanierung des Neubaus folgen,“ zeichnet der Oberbürgermeister das weitere Vorgehen der Sanierung auf. Hierfür sind Kosten in Höhe von 56.250 Euro kalkuliert und eine 50 % Kreisförderung im Rahmen des 2018er Förderprogramms vermindern den städtischen Anteil.

Bildtext: Eine Überraschung hatten Anne-Marie und Franz Josef Meter (2.u.3.v.l.) für Oberbürgermeister Thomas Feser (5.v.l.) in Form eines Schecks über 500 Euro dabei. Der Betrag soll den Kindergartenkindern zugutekommen und Kindertagesstättenleiterin Kathrin Hoschka (l.) wusste denn auch gleich, dass noch Bedarf für ein sogenanntes Dreiradtaxi und einen Roller besteht.

zurück zur Übersicht