BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Bingen swingt

Bingen swingt

Bingen swingt - Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse

Mehr erfahren
Bingen swingt
30.08. - 09.09.2019

Binger Winzerfest

30. August - 09. September - 11 Tage lang wird bei Musik, Wein und Leckereien gefeiert.

Mehr erfahren
Winzerfest 2019

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Wahllust statt Kreuzchenfrust

Do 04.04.2019 | Pressemitteilungen

Am 26. Mai darf gewählt werden.

Folge II: Informationen zur Europa- und Kommunalwahl am 26. Mai

Am Sonntag, 26. Mai, finden in Rheinland-Pfalz Kommunalwahlen statt, zeitgleich wird das Europaparlament gewählt – einige wichtige Fakten werden hier im Rahmen einer kleinen Serie vorgestellt:

Welche Wahlen gibt es in Rheinland-Pfalz?

In Rheinland-Pfalz können die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger an folgenden Wahlen teilnehmen:

Europawahl: Sie findet seit 1979 alle fünf Jahre statt, sodass in diesem Jahr das Europäische Parlament zum neunten Mal gewählt wird. Die Europawahl findet am gleichen Tag wie die Kommunalwahlen statt. Das Europäische Parlament, mit Sitz in Straßburg, besteht zurzeit aus 751 Abgeordneten aus den 28 Mitgliedstaaten der erweiterten Europäischen Union. In Bingen am Rhein gibt es für diese Wahl 19.224 Wahlberechtigte.

Bundestagswahl: Die Wahl zum Deutschen Bundestag, mit Sitz im Berliner Reichstagsgebäude, findet im Regelfall alle vier Jahre statt. Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag fand am 24. September 2017 statt. 709 Abgeordnete sind in sechs Fraktionen vertreten.

Landtagswahl: Der Rheinland-Pfälzische Landtag wird (im Regelfall) alle fünf Jahre neu gewählt. Bei der letzten Landtagswahl 2016 gingen von 3.071.972 Wahlberechtigten 2.161.506 zur Urne, beziehungsweise machten von ihrem Recht der Briefwahl Gebrauch. Die Wahlbeteiligung lag somit bei 70,4 Prozent. Der 17. Rheinland-Pfälzische Landtag setzt sich aus fünf Parteien mit insgesamt 101 Abgeordneten zusammen.

Kommunalwahl: Bei den Kommunalwahlen, die alle fünf Jahre stattfinden, geht es um die Zusammensetzung der Kreistage, der Stadträte, der Verbandsgemeinderäte sowie der Gemeinde- und Ortsbeiräte.

Die Anzahl der Ratsmitglieder in den Kommunen ist abhängig von der Einwohnerzahl. In Bingen am Rhein können 36 Stadtratsmitglieder gewählt werden, somit kann jeder Wähler bis zu 36 Stimmen vergeben. Wahlberechtigt sind hier 20.681 Bürgerinnen und Bürger

Außerdem wird im Bezirksverband Pfalz, einem Gebiet mit rund 1,4 Millionen Einwohnern und einer Fläche von knapp 5.500 Quadratkilometern, der Bezirkstag gewählt. Der Bezirkstag wird ebenfalls alle fünf Jahre gewählt, besteht aus dem Bezirksvorstand mit dem Bezirkstagsvorsitzenden, zwei Stellvertretern und 29 ehrenamtlichen Abgeordneten.

Die Landräte, die Oberbürgermeister, die Bürgermeister der Verbandsgemeinden sowie der verbandsfreien Städte und Gemeinden werden alle acht Jahre direkt gewählt.

In Bingen am Rhein findet am 10. November 2019 die nächste Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters statt. Eine eventuelle Stichwahl würde am 24. November 2019 stattfinden, sofern kein Bewerber im ersten Wahlgang die erforderliche Mehrheit der Stimmen erreichen würde.


Folge III
Folge I


Wahlen in Bingen am Rhein

zurück zur Übersicht